Karlsruhe Wohnen im Schaufenster: Aktion von Papier Fischer prämiert

Die Karlsruher Firma Papier Fischer hat beim Fachhandels-Wettbewerb "Paperworld Inside-Award" 2013 den ersten Platz für die Aktion "Dach gesucht" erhalten. Eine Septemberwoche war das Schaufenster von Papier Fischer in der Karlsruher Kaiserstraße ein gelbes Studi-Zimmer. Damit hat das Fachhandelsgeschäft die Aktion "Schlafen im Schaufenster" der Initiative "Dach gesucht" des Stadtmarketing und des Studentenwerks Karlsruhe unterstützt.

"Die Auszeichnung unterstreicht einmal mehr den Erfolg von 'Dach gesucht'", freut sich Gabriele Calmbach-Hatz, Geschäftsführerin von Papier Fischer in Karlsruhe, in einer Pressemeldung des Stadtmarketing Karlsruhe. Gerne habe das Unternehmen die Marketingaktion mit einem Schaufenster unterstützt.

Ziel der Aktion "Dach gesucht" war es im September und Oktober 2012 mit zahlreichen Aktionsformaten auf die prekäre Wohnungssituation der Karlsruher Studierenden hinzuweisen und Mieter und Vermieter zusammenzubringen. "Wir gratulieren Papier Fischer zur Auszeichnung. Dies zeigt wie sehr die Karlsruher Initiative 'Dach gesucht' den Nerv der Zeit getroffen hat", erläutert Norbert Käthler, Geschäftsführer des Stadtmarketing.

"Zu der enormen Medienresonanz gab es einen beeindruckenden Erfolgbei der Wohnungsvermittlung." Im Vergleich zum Vorjahr hätten sich die Angebote für zu vermietende Zimmer im Herbst 2012 vervierfacht, so die Pressemitteilung. Neben der Aktion "Schlafen im Schaufenster" hätten vor allem ein Speeddating zwischen Vermietern und potentiellen Mietern sowie ein Schlaf-Flashmob auf dem Marktplatz für Aufmerksamkeit gesorgt.

Der Paperworld Insider-Award wird in diesem Jahr zum dritten Mal als Auszeichnung für besonders innovative oder kreative Fachhandelsunternehmen verliehen, so das Stadtmarketing abschließend.

Mehr zum Thema:

Wohnen im Schaufenster: Studenten suchen vier Wände in Karlsruhe

Studentenbude im Angebot? Karlsruher Kampagne "Wo?hnraum gesucht" läuft gut

Speed-Dating mal anders: Studentenbude statt Flirt

Karlsruher Studenten in Wohnungsnot: Bürger sollen freien Wohnraum vermieten

Unrühmliche Spitze: Karlsruhe punktet beim Wohnungsmangel für Studenten

Mehr zum Thema
Studieren in Karlsruhe:
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: