6  

Karlsruhe Land gibt Geld: Sechs Millionen Euro für KIT-Neubau

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) wird ein Labor- und Seminargebäude für den Bereich der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) für sechs Millionen Euro erhalten. Das versprach der baden-württembergische Minister für Finanzen und Wirtschaft, Nils Schmid, in einer Pressetmitteilung. Für das stark wachsende KIT sei die Bereitstellung einer guten Infrastruktur für die Studierenden von großer Bedeutung - besonders in Anbetracht wachsender Studentenzahlen.

Allein für den doppelten Abiturjahrgang in diesem Jahr werden 200 zusätzliche Studienplätze in den MINT-Fächern eingerichtet. In Karlsruhe werden derzeit auch das Chemiegebäude 30.43 sowie das Mathematikgebäude (Geb. 20.30.) für insgesamt knapp 39 Millionen Euro saniert.

Neubau für sechs Millionen Euro

Außerdem ist der Neubau eines Materialwissenschaftlichen Zentrums für Energiesysteme für rund 27 Millionen Euro in Planung, der aus Mitteln der Landesstiftung (Zukunftsoffensive IV) sowie Forschungsfördermitteln des Bundes finanziert wird.

Der Neubau für MINT-Fächer wird südlich des Fasanenschlösschens errichtet werden. Er ist daher in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Fachbereichen Physik, Chemie und Biologie. Er wird eine Nutzfläche von 1.700 Quadratmetern aufweisen. Dort werden Praktikaflächen, Seminarräume und studentische Arbeitsplätze, vorwiegend für die Fakultät für Chemie- und Biowissenschaften, untergebracht. Die Bauarbeiten sollen Ende 2013 abgeschlossen sein.

Energieeffizenter Neubau

Der geplante Neubau zeichne sich durch eine hohe Energieeffizienz aus. Die energetische Qualität der Gebäudehülle unterschreite die gesetzlichen Anforderungen der aktuellen Energieeinsparverordnung (EnEV 2009) um bis zu 50 Prozent. Beheizt wird das Gebäude durch umweltfreundliche Fernwärme. Die Finanzierung erfolgt aus dem Ausbauprogramm Hochschule 2012.

Mehr zum Thema
Studieren in Karlsruhe:
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (6)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Gelbsocke
    (3958 Beiträge)

    14.08.2012 15:25 Uhr
    Gibts da
    ne genauere Ortsangabe als das Google?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1272 Beiträge)

    14.08.2012 12:59 Uhr
    und 10 Mio.
    für die Schlaglöcher in un um KA
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Joker1894
    (3060 Beiträge)

    14.08.2012 12:39 Uhr
    ...
    Jetzt noch bitte 60 Millionen für ein neues Stadion. Danke.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   landei
    (6123 Beiträge)

    14.08.2012 17:54 Uhr
    das war ja klar
    dass Du keine anderen Sorgen hast. In Stupferich ist Platz genug für deine Idole.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   baeuerchen
    (663 Beiträge)

    14.08.2012 14:09 Uhr
    Das kann der bezahlen, der es braucht!
    Wer ein Neues will, muss es auch bezahlen können.
    Das Alte reicht locker für diese Trullas!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (10912 Beiträge)

    14.08.2012 12:19 Uhr
    mint ?
    ah, so!

    wer um 08:00 c.t. nicht zur Vorlesung anwesend ist, bekommt von der Fachschaft ein "After Eight" verpaßt...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: