Wie die Verkehrsbetriebe mitteilen, fand der Verkehrsunfall im Bereich Karlsruhe Rüppurrer Straße zwischen Karlsruhe Tivoli und Karlsruhe Rüppurrer Tor statt. Die Linien 2, S1, S11, S4, S41, S51, S52, S7 und S8 wurden in Fahrtrichtung Karlsruhe Stadtmitte vom Albtalbahnhof kommend über die Karlstraße zum Konzerthaus umgeleitet. Nach rund 15 Minuten wurde die Sperrung wieder aufgehoben.

Nach ersten Informationen der Polizei sei eine Autofahrerin in gleicher Richtung mit der Bahn unterwegs gewesen. Beim Abbiegen habe sie die Tram aber übersehen und so kam es zu einer leichten Kollision. Die Frau habe wegen eines Schocks behandelt werden müssen.

 

 
Mehr zum Thema strassenbahnunfaelle: Straßenbahnunfälle in Karlsruhe