Karlsruhe Unfall auf Kaiserstraße: Beim Einparken Straßenbahn übersehen

Eine Autofahrerin hat am Montagmittag beim Einparken auf der Kaiserstraße eine Straßenbahn übersehen.

Die 70 Jahre alte Unfallverursacherin wollte gegen 13.40 Uhr an einem Parkplatz einparken. "Beim Rangieren in die Parklücke streifte sie die auf der Kaiserstraße fahrende Straßenbahn der Linie S1", so die Polizei in ihrem Bericht. Verletzt wurde beim Zusammenstoß niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 6.000 Euro geschätzt.

Mehr zum Thema
Straßenbahnunfälle in Karlsruhe: Unfälle, Umleitungen, Verspätungen - aktuelle Nachrichten zur Verkehrslage im AVG-, VBK- und KVV-Netz in Karlsruhe.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen