Browserpush
 

Karlsruhe Keine Verletzten bei Straßenbahnunfall in Karlsruhe am Dienstagmorgen

Am Dienstagmorgen ereignete sich in an der Kreuzung Adlerstraße/Kaiserstraße ein Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Auto. Die Straßenbahnstrecke war laut Polizei für eine halbe Stunde gesperrt, verletzt wurde niemand.

"Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein 37-Jähriger gegen 11Uhr die Adlerstraße in nördliche Richtung und wollte an der Kreuzung Kaiserstraße geradeaus weiter. Hier missachtete er jedoch die Vorfahrt der von links kommenden Straßenbahn, weshalb es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Der bei dem Unfall entstandene Gesamtsachschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt", erklärt die Polizei in einer Pressemitteilung.

Mehr zum Thema
Straßenbahnunfälle in Karlsruhe: Unfälle, Umleitungen, Verspätungen - aktuelle Nachrichten zur Verkehrslage im AVG-, VBK- und KVV-Netz in Karlsruhe.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen