Karlsruhe Zeugen gesucht: Radlerin von Straßenbahn erfasst

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt eine Radfahrerin am Dienstagmittag. Sie wurde in Weiherfeld-Dammerstock auf Höhe Rüppurrer Schloss von einer Bahn erfasst. Die Polizei bittet noch um Zeugenhinweise.

"Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr die 76-jährige Radlerin die Straße Am Rüppurrer Schloss in westlicher Richtung. Sie überquerte dann die Ettlinger Allee und fuhr auf den sich anschließenden dortigen Bahnübergang, in Richtung Rastatter Straße, ein. Hier wurde die Frau von einer stadteinwärts fahrenden Straßenbahn erfasst und zu Boden geschleudert", so der Polizeibericht.

Die Radfahrerin erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht. Die Polizei bittet Zeugen sich unter der Rufnummer 0721/94 48 40 zu melden.

Mehr zum Thema
Straßenbahnunfälle in Karlsruhe: Unfälle, Umleitungen, Verspätungen - aktuelle Nachrichten zur Verkehrslage im AVG-, VBK- und KVV-Netz in Karlsruhe.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen