51  

Karlsruhe Straßenbahnunfall am ZKM: Polizei vermutet Rotlichtverstoß

Am ZKM hat sich gegen 12.16 Uhr ein Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Auto ereignet. Das bestätigt die Polizei Karlsruhe auf Anfrage von ka-news. Verletzt wurde offenbar niemand, die Polizei geht momentan von einem Rotlichtverstoß aus.

Bei einem Straßenbahnunfall am ZKM wurde nach ersten Erkenntnissen der Polizei niemand verletzt. Die Beamten vermuten einen Rotlichtverstoß, von wem dieser allerdings ausging, ist derzeit noch unklar. Die Schienen in Richtung Ebertstraße waren nach Angaben der Polizei gesperrt, seit 12.46 Uhr sei die Fahrbahn wieder frei.

Mehr zum Thema
Straßenbahnunfälle in Karlsruhe: Unfälle, Umleitungen, Verspätungen - aktuelle Nachrichten zur Verkehrslage im AVG-, VBK- und KVV-Netz in Karlsruhe.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen