10  

Karlsruhe Straßenbahn am Europaplatz entgleist

Heute Mittag ist am Europaplatz eine Straßenbahn der Linie 3 in Richtung Hauptbahnhof entgleist. Bis zum Nachmittag sollen alle Störungen behoben werden, wie der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) gegenüber ka-news erklärte.

Nach Aussagen des KVV hat es keine Verletzten gegeben. Die Ursache der Entgleisung ist bisher ungeklärt. Die derzeitigen Störungen im Straßenbahnverkehr betreffen den abbiegenden Verkehr aus der Karlstraße in die Kaiserstraße sowie vom Mühlburger Tor kommend.

Innerhalb der nächsten Stunde soll die Bahn wieder in die Gleise gesetzt werden, so dass spätestens um 16 Uhr der Verkehr wieder planmäßig laufen könne. Aktuell bestehen Umleitungen über den Hauptbahnhof, so dass der Großteil des Linienverkehrs aufrecht erhalten werden konnte. 
Mehr zum Thema
Straßenbahnunfälle in Karlsruhe: Unfälle, Umleitungen, Verspätungen - aktuelle Nachrichten zur Verkehrslage im AVG-, VBK- und KVV-Netz in Karlsruhe.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (10)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (11392 Beiträge)

    10.02.2009 16:59 Uhr
    genau
    Wenn das Nightlinernetz unter Woche wäre eingeführt worden, und man das Wochenende gelassen hätte, wäre es um einiges besser gewesen.

    Ich frag mich sowieso für was man da 6 neue Linien braucht, die anders fahrn als die andern...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (16 Beiträge)

    10.02.2009 16:51 Uhr
    @ bigboy
    Muss dir teils auch Recht geben, aber dass betrieblich vieles nicht mehr so toll läuft und sich definitiv NICHT GRUNDLOS mehr Beschwerden als vor 2 oder 3 Jahren über den Betrieb von VBK und AVG ansammeln sagt wohl alles (kenne selbst sehr gut zwei AVG-Fahrzeugführer, die auch der Zeit unter Ludwig nachtrauern, ob rein betriebstechnisch wie auch organisatorisch) .
    Der Nightliner wäre eine tolle Sache... wenn er nur unter der Woche von 2-4 Uhr zusätzlich verkehrt wäre (ohne die durch dieses System verursachten zweifellos extremen Einsparungen) und man den Rest so gelassen hätte wie vorher , ansonsten ist die Sache der reinste "Bullshit"
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (10785 Beiträge)

    10.02.2009 10:56 Uhr
    @ bigboy
    Du hast recht.
    Keiner weiss,was die Ursache ist aber Schuld haben alle möglichen Leute persönlich.
    Und bei einem Unfall wird so getan,als passiere das täglich.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (475 Beiträge)

    10.02.2009 09:28 Uhr
    Schlagfertig
    ja klar, "irgendetwas stimmt nicht" , "Einweihungsfeier" , "die Fahrer fragen" , und der "beschissene Nightliner"
    schlagfertige Argumente ohne Vorurteile, so mag ich das zwinkern
    der Nightliner war ne gute Iddee
    weis eigentlich jemand, warum diese Bahn entgleist ist ?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (16 Beiträge)

    09.02.2009 17:41 Uhr
    So so so...
    Oder ist das einfach der Anfang einer gerechten Rückzahlung für den dermaßen beschissenen Nightliner?! :D
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (1 Beiträge)

    07.02.2009 21:31 Uhr
    Entgleisung am Euro
    Die Entgleisung und in letzter Zeit schwere Unfälle sind die logische Folge von absolut schlechten Betriebsabläufen.Fragt einmal die Fahrer der VBK was Ihnen in den letzten 2 Jahren alles zugemutet wird, das Grenzt in manchen Fällen an Körberverletzung.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (11392 Beiträge)

    06.02.2009 22:38 Uhr
    gähn
    Daß irgendwas mit Bahnen nich stimmt hört man ja fast wöchentlich..

    Aber wenigstens gibts en neues Bahndepot.. selbverständlich mit Einweihungsfeier und nem Gläschen Sekt..
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (5411 Beiträge)

    06.02.2009 18:02 Uhr
    Aber
    mit der Ausbildung und Bezahlung der Betreibergesellschaft.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (29986 Beiträge)

    06.02.2009 17:41 Uhr
    Wenn
    eine Bahn entgleist hat das meiner Meinung nach erstmal wenig mit der Führung der Betreibergesellschaft zu tun...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (5411 Beiträge)

    06.02.2009 16:26 Uhr
    Normalität
    wird das so langsam in Karlsruhe,
    was klappt hier nicht mehr, seit Ludwig nicht mehr im Dienst ist?
    Gesichert sind nur noch regelmässige Preiserhöhungen
    und Ausdünnungen des Schienennetzes.

    Ich sagte schon einmal: Casazza, go home und werde wieder Bergbähnle-Chef in Insbruck.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.