11  

Karlsruhe Rotlicht missachtet: Auto versus Straßenbahn in Karlsruhe-Mühlburg

Wie die Polizei auf Nachfrage von ka-news bestätigt, kam es am Abend in Karlsruhe-Mühlburg zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer Straßenbahn. Der Autofahrer hat nach Angaben der Polizei vermutlich eine rote Ampel missachtet.

+++ 7. März +++

Am Mittwochabend gegen 18.20 Uhr kam es im Bereich des Mühlburger Bahnhofs zu einem Unfall. Ein 45-jähriger Autofahrer übersah beim Abbiegen eine rote Ampel und stieß daraufhin seitlich mit einer Straßenbahn zusammen. Das Auto kam zwischen Bahn und einem Laternenmast zum Stehen.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mehr als 10.000 Euro. Das gibt die Polizei in einer Pressemitteilung bekannt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. 

Aktualisierung, 19.54 Uhr

Nach Angaben der Polizei gegenüber ka-news wurde bei dem Zusammenstoß niemand verletzt. Der Autofahrer hat vermutlich ein Rotlicht missachtet. An dem Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Laut Polizei wurde der Schienenverkehr im Bereich der Unfallstelle eingestellt, die Bergung des Fahrzeuges läuft seit 19 Uhr.

Mehr zum Thema
Straßenbahnunfälle in Karlsruhe: Unfälle, Umleitungen, Verspätungen - aktuelle Nachrichten zur Verkehrslage im AVG-, VBK- und KVV-Netz in Karlsruhe.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen