8  

Karlsruhe Helau - das sind Karlsruher Narren heute und früher!

Fastnacht hat in Karlsruhe Tradition: Motivwägen, Hexen und Umzugskapellen bestimmen seit Jahrzehnten das närrische Treiben auf Karlsruhes Straßen. ka-news zeigt euch, wie früher in Karlsruhe Fastnacht gefeiert worden ist.

Scharfe Sprüche und fesche Mädels sind nur zwei Merkmale der Karlsruher Fastnacht. Diese fünf Bilder nehmen euch mit auf eine Zeitreise in die 30er Jahre und verkürzen die Wartezeit bis zum Karlsruher Umzug. So sah der Elferrat, Kritik an der Lokalpolitik und Kamelle-Erwerb im vergangenen Jahrhundert aus!

Heute ist Umzug in Karlsruhe - und auf ka-news bleibt es närrisch: Wissen Sie eigentlich, wann der erste Fastnachtsumzug stattgefunden hat oder wie der erste Fastnachtsverein hieß? Die Antwort gibt es um 12 Uhr vom "Karlsruher Narrenspiegel" auf ka-news. Um 17 Uhr folgt Teil 2 der Bilderstrecke "Karlsruher Narren heute und früher".

 
Mehr zum Thema
Es war einmal in Karlsruhe | ka-news.de: Alte Seifenfabriken und Milchzentralen oder Eindrücken von der Kaiserstraße aus den 50er Jahren - in der Serie "Es war einmal" nimmt ka-news seine Leser mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Hier finden Sie Gespräche mit Zeitzeugen und Impressionen aus der über 300-jährigen Geschichte der Fächerstadt.

Haben Sie eine Anregung, Fragen zu einem alten Gebäude oder können uns etwas über das frühere Karlsruhe erzählen? Dann schreiben Sie uns per Mail oder per ka-Reporter-Formular. Wir freuen uns auf Ihre Geschichten!

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (8)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   andip
    (10400 Beiträge)

    05.03.2019 11:55 Uhr
    Etwas Genörgel
    Das Bild der Mädchenclique muss nichts mit Fastnacht zu tun haben.
    1927 trug man solche Kleider allgemein zu festlichen Anlässen bzw. Tanzvergnügen und nicht nur an Fastnacht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Waterman
    (6444 Beiträge)

    05.03.2019 08:08 Uhr
    Jedes mal dasselbe:
    der Wagen; Genitiv: des Wagens, Plural: die Wagen, süddeutsch, österreichisch: Wägen

    Wo liegt Karlsruhe?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   redaktion
    (1286 Beiträge)

    05.03.2019 09:52 Uhr
    Sind wir nicht in Süddeutschland?
    Laut Duden ist dort ja der Plural von Wagen auch als Wägen bekannt...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (11883 Beiträge)

    05.03.2019 10:35 Uhr
    wir sind im Südwesten
    und was den lieben Konrad Alexander Friedrich betrifft: er ändert seine Meinung auch hin und wieder...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Waterman
    (6444 Beiträge)

    05.03.2019 10:32 Uhr
    War ja meine Rede
    Der Geist rumpelt immer rum; für den war ja mein Kommentar, cooypaste aus dem Duden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (11883 Beiträge)

    05.03.2019 07:15 Uhr
    "Motivwägen und Wurfkamelle"
    der Wagen

    Maskulinum

    Singular

    Plural

    Nominativ
    der Wagen die Wagen

    Genitiv
    des Wagens der Wagen

    Dativ
    dem Wagen den Wagen

    Akkusativ
    den Wagen die Wagen

    und dann noch die Karamellen...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1273 Beiträge)

    13.02.2018 10:31 Uhr
    Ja, genau das sind die ohne Keller
    ..die wissen ja auch nicht wo sie zum Lachen hin sollen. Sind schon arme "Tröpfe"
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (10400 Beiträge)

    13.02.2018 08:23 Uhr
    Tja
    Eines hat sich nicht geändert: Die Nörgler und Motzer, die allem nichts abgewinnen können, sind immer noch da. zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.