11  

Berlin Bald wieder ohne Schutz unterwegs? Spahn: "Maskenpflicht kann draußen grundsätzlich entfallen"

Seit über einem Jahr sollen Masken Corona-Infektionen verhindern. Doch nun sinken die Ansteckungsraten drastisch und der Sinn des Mund-Nasen-Schutzes wird hinterfragt.

Die weitgehende Aufhebung der Maskenpflicht in Dänemark von diesem Montag an befeuert auch in Deutschland die Diskussion über den Sinn des Mund-Nasen-Schutzes.

Draußen bald ohne Maske?

"Bei den fallenden Inzidenzen sollten wir gestuft vorgehen: In einem ersten Schritt kann die Maskenpflicht draußen grundsätzlich entfallen", sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Montag).

Ein mit orangen Klebeband durchgestrichenes Schild am Straßenrand. Die weitgehende Aufhebung der Maskenpflicht in Dänemark befeuert auch in Deutschland die Diskussion über den Sinn des Mund-Nasen-Schutzes.
Ein mit orangen Klebeband durchgestrichenes Schild am Straßenrand. Die weitgehende Aufhebung der Maskenpflicht in Dänemark befeuert auch in Deutschland die Diskussion über den Sinn des Mund-Nasen-Schutzes. | Bild: Peter Kneffel/dpa

In Regionen mit sehr niedriger Inzidenz und einer hohen Impfquote könne die Pflicht nach und nach auch drinnen entfallen. "Als Empfehlung bleibt in jedem Fall eine einfache Regel: im Zweifel mit Maske - besonders beim Reisen und bei Treffen in Innenräumen", betonte der CDU-Politiker.

In Dänemark wird ab diesem Montag die Pflicht zum Tragen einer Maske für fast alle Bereiche des öffentlichen Lebens aufgehoben. Einzige Ausnahme davon bleibt der öffentliche Nahverkehr - dort aber auch nur, wenn man nicht sitzt.

FDP und AfD fordern Aufhebung

Von FDP und AfD kamen am Wochenende Forderungen nach einer kompletten Aufhebung. Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach und CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt halten dies draußen für möglich, nicht aber in Innenräumen.

"Ich kann mir gut vorstellen, dass wir die Maskenpflicht da, wo sie überhaupt noch besteht draußen, entfallen lassen", sagte Dobrindt in der ZDF-Sendung "Berlin direkt." Für Innenräume rate er zur Vorsicht.

CSU-Generalsekretär Markus Blume warnte im "Bild live"-Talk "Die richtigen Fragen" davor, so zu tun, als sei Corona schon vorbei. Er halte die Abstandsregeln und die Maskenpflicht "für die geringste Zumutung und für einen sehr guten Schutz nach wie vor"

Lamprecht schon am Sonntag mit Vorstoß

Ähnlich äußerte sich sein SPD-Kollege Lars Klingbeil in dem Talk: "Ich glaube, es verlangt uns als Gesellschaft nicht viel ab, wenn wir jetzt im öffentlichen Nahverkehr, dort, wo wir wirklich auf Menschen treffen, wenn wir dort die Masken weiterhin tragen. Ich halte das für richtig."

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) rief die Länder auf zu klären, ob und wo eine Maskenpflicht noch verhältnismäßig sei. Besonders für Schüler, die Masken stundenlang im Unterricht tragen müssen, sei dies eine Belastung, hatte sie der "Bild am Sonntag" gesagt.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (11)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Mondgesicht
    (2638 Beiträge)

    14.06.2021 16:02 Uhr
    Gut, dass die Diskussion begonnen hat.
    Das haben wir in erster Linie den Dänen zu verdanken, die schon jetzt fast überall die Maskenpflicht aufgehoben haben. Wir brauchen dringend solche Anstöße von außen, sonst bleiben wir gedanklich ewig im Corona-Ausnahmezustand gefangen.

    Wenn die Aufhebung der Maskenpflicht in Außenbereichen tatsächlich ein "erster Schritt" ist, wie es Spahn ausdrückt, dann ist das zu begrüßen. Denn einem ersten Schritt müssen dann weitere folgen. Hier sollten wir in erster Linie die Impfquoten im Auge haben. Mit zunehmender Zahl Geimpfter können die weiteren Schritte folgen - und sobald alle eine Möglichkeit hatten, sich impfen zu lassen, muss die Maskenpflicht entfallen. Dann gilt wieder Eigenverantwortung, so wie früher und wie es sich für eine freie Gesellschaft gehört.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mueck
    (12269 Beiträge)

    14.06.2021 18:04 Uhr
    !
    Im Vlomobilforum bereitet jemand die nationalen und paar internationale Zahlen täglich auf, da hat DK, auf die Einwohnerzahl normiert, rund 4x so viele Fälle wie wir. Ich weiß ja nicht so recht, ob DK als Vorbild taugt ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Motorhead
    (549 Beiträge)

    14.06.2021 19:46 Uhr
    Taugt es
    auch nicht, hat ja während der Pandemie mit seinen Sonderwegen für genug unnötige Tote gesorgt. Aber das übersieht man dann gerne wenn man irgendwelche Forderungen stellt 😉
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12592 Beiträge)

    14.06.2021 14:45 Uhr
    und jeder/jede/jedes
    Bazillenmutterschiff atmet erst mal tief durch und schnieft uns an...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ein_Wanderer
    (475 Beiträge)

    14.06.2021 12:35 Uhr
    Nicht mehr aufzuhalten
    Das Ende der Maskenpflicht ist nicht mehr aufzuhalten. Da mag Herr Lauterbach noch so viel mahnen, irgendwann ist Schluss mit diesem Grundrechtseingriff.

    Dänemark macht es vor. Und ich wette, die Coronazahlen bleiben dort niedrig. Dann ist endgültig der Beweis erbracht, dass die Ära der Masken abgelaufen ist.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Motorhead
    (549 Beiträge)

    14.06.2021 19:47 Uhr
    So niedrig
    wie schon mal mit dem Sonderweg?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ein_Wanderer
    (475 Beiträge)

    14.06.2021 19:58 Uhr
    Könnte es sein
    dass Du Dänemark mit Schweden verwechselst?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Berty87
    (1046 Beiträge)

    14.06.2021 11:00 Uhr
    Wuste
    Gar nicht das es draußen eine Maskenpflicht in der Freien Luft gibt
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mueck
    (12269 Beiträge)

    14.06.2021 11:22 Uhr
    !
    Siehe § 3 (2) 12.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   wurzelsau
    (523 Beiträge)

    16.06.2021 00:55 Uhr
    Wieso denken?
    Es gibt doch "Vorschriften"....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.