2  

Karlsruhe Auf zur Skatenite: Fünfte Tour führt quer durch die Fächerstadt

Auf zur vorletzten Skatenite im heißen Sommer 2015: Die Tour am Donnerstag, 6. August, trägt den Titel "Große Stadtrundfahrt" und ist laut Veranstalter eine Kombination zwischen Stadtrundfahrt in der Strecke "Knielingen 2.0". Gefahren wird eine Runde über etwa 20 Kilometer. Los geht's wie immer um 19.30 Uhr am Kronenplatz.

Die Strecke führt vom Kronenplatz über die Fritz-Erler-Straße, Kriegsstraße und die Brauerstraße in die Hermann-Veith-Straße. Dort wird die erste Pause eingelegt. Weiter geht es dann über die Brauer- und Pulverhausstraße in die Hopfenstraße, wo vor der Durmersheimer Straße erneut ein Stopp stattfindet.

Es wird heiß - ausreichend Getränke mitnehmen

Im Anschluss rollen die Teilnehmer unter anderem über den Entenfang und die Philippstraße zur Sonnenstraße. Dort wird es zur dritten Pause kommen. Weiter geht es schließlich über die Sudetenstraße und die Landauer Landstraße in Richtung Stresemannstraße. Dort wird die letzte Pause der Tour eingelegt. Mit neuer Kraft rollt das Feld schließlich über die Moltkestraße, die Unterführung am Schlossplatz und die Fritz-Erler-Straße zurück zum Kronenplatz.

Die Fahrt dürfte bei hochsommerlichen Temperaturen stattfinden. Vorausgesagt sind bis zu 37 Grad Celsius. Der Veranstalter erinnert alle Teilnehmer daran, ausreichend Getränke mitzunehmen. Eine Versorgung mit Trinkwasser durch die Stadtwerke ist beim Stopp in der Sonnenstraße geplant.

 

Alle Skatenite-Termine 2015 im Überblick:
Termin Geplante Strecke
Donnerstag, 21. Mai, 19.30 Uhr Waldstadt
Mittwoch, 3. Juni, 19.30 Uhr JuX-Skatenite: Rüppurr
Donnerstag, 18. Juni, 19.30 Uhr Hoher Norden
Donnerstag, 2. Juli, 19.30 Uhr Neue Messe
Donnerstag, 16. Juli, 19.30 Uhr KA300-Skateday: Knielingen
Donnerstag, 6. August, 19.30 Uhr Große Stadtrundfahrt
Donnerstag, 20. August 19.30 Uhr Heide

 

Mehr zur SkateNite 2015 in Karlsruhe:

Weitere Informationen, Hintergründe und Bilder finden Sie in unserem SkateNite-Dossier und auf der Homepage der SkateNite.

Mehr zum Thema
Skatenite Karlsruhe:
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (2)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   sorry55
    (829 Beiträge)

    06.08.2015 16:14 Uhr
    bei den Temperaturen
    soll ihnen das Wasser am .....zusammenlaufen. Bei der vorletzten sind gleich nach wenigen Hundert Meter ein paar zusammengeklappt. Das ist seitens der Veranstalter völlig unvernünftig.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   karoka15
    (1 Beiträge)

    08.08.2015 12:30 Uhr
    Man darf selbst entscheiden
    Jeder sollte selbst einschätzen können, ob er körperlich in der Lage ist bei hohen Temperaturen Sport zu treiben. Es wird niemand gezwungen mitzumachen. Man kann außerdem jederzeit aussteigen. Der Veranstalter ist nicht für die Unvernunft macher Personen zuständig. Außerdem gibt es für Notfälle ein Sanitäter-Team.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben