Am Pfingstwochenende wird die Hoepfner Burg in der Oststadt schon zum 34. Mal zum Festgelände auf dem einiges geboten sein wird: So spielen auf insgesamt drei Bühnen zahlreiche Bands und durch Essens- und Getränkestände wird auch dieses Jahr wieder bestens für das leibliche Wohl gesorgt sein. Nur eine Frage bleibt: Halten die sommerlichen Temperaturen der letzten Tage auch an diesem Wochenende an oder verändert sich das Wetter über Pfingsten?

"Mit Gewittern muss gerechnet werden"

Die Antwort kennt der Meteorologe Bernhard Mühr vom Forschungsbereich Troposphäre am Karlsruher Institut für Technologie (KIT): Demnach steigen die Temperaturen am Samstag noch auf bis zu 30 Grad. An den Tagen danach kühlt es dann deutlich ab: "Wir müssen uns mit Werten knapp über 20 Grad begnügen", so Mühr im Gespräch mit ka-news.

Und auch mit Gewittern muss schon ab Freitag wieder gerechnet werden: So bildet sich das Gewitter im Verlauf des Freitags zuerst über dem Bergland und dem Schwarzwald und später auch in anderen Gebieten. Gilt das auch für Karlsruhe? Mühr hat auch hierfür die Antwort: "Ob auch Karlsruhe von einem Gewitter getroffen wird, kann erst ein oder zwei Stunden vorher verlässlich gesagt werden. Die Möglichkeit besteht jedenfalls."

Trotz der hohen Temperaturen am Samstag kann es auch an diesem Tag zu Schauern und Gewittern kommen. Diese halten in der Nacht zum Sonntag an und brechen dann in der Nacht zum Montag richtig aus. Am letzten Burgfest-Tag, dem Montag, wird nach der Aussage Mührs jedoch kein Dauerregen erwartet.

Unser Tipp: Für einen Besuch auf dem Burgfest sollte ab Sonntag lieber eine etwas dickere Regenjacke eingepackt werden. Aber keine Sorge: Laut dem Deutschen Wetterdienst soll es nächste Woche schon wieder besser aussehen. Demnach steigen die Temperaturen in Karlsruhe schon ab Donnerstag wieder auf bis zu 25 Grad.

Mehr zum Hoepfner Burgfest, das komplette Programm und viele Fotos von diesem und den früheren Burgfesten gibt es in unserem Burgfest-Dossier!

 
Mehr zum Thema hoepfner-burgfest: Hoepfner Burgfest in Karlsruhe