2  

Karlsruhe ka-news-Umfrage: Verzicht auf Sex oder auf das Internet - was fällt leichter?

Handy und Internet sind heute fast nicht mehr aus dem privaten wie beruflichen Alltag wegzudenken. Ob zum Suchen von Informationen oder dem Austausch von Mails und Dateien, längere Zeit offline zu sein, kann sich heute kaum noch jemand vorstellen.

Dass sowohl Internet als auch Sex süchtig machen können, würden viele sofort unterschreiben. Und so ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Marktforschungsinstituts Harris Interactive für die wahren Internet-Junkies auch weniger verwunderlich. Das Ergebnis besagt, dass die meisten lieber auf Sex als auf das Internet verzichten.

So entsagen 46 Prozent der Frauen und 30 Prozent der Männer sogar lieber zwei Wochen lang der körperlichen Lust, als auf das geliebte Internet zu verzichten. Wie sehen Sie das? Stimmen Sie dieser Mehrheit zu und sagen, dass Sie eher auf Sex als auf das Internet verzichten können? Oder ist für Sie beides unverzichtbar? Stimmen Sie ab in unserer aktuellen Umfrage.
Mehr zum Thema
Let's talk about Sex - in Karlsruhe: Sex, Sexualität und Erotik in Karlsruhe und der Region: angefangen von Themen wie der Erotikmesse Karlsruhe, sexueller Belästigung am Arbeitsplatz, dem Geschäft mit dem Sex bis hin zu Themen wie Pornos - ist die Jugend over-sexed und der Frage: wie wird man heutzutage eigentlich aufgeklärt?
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (2)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   kuba
    (1049 Beiträge)

    16.12.2008 18:57 Uhr
    Fällt euch nichts besseres ein
    Diese Frage ist natürlich höcht problematisch. Ihre Beantwortung rettet sozusagen die Menschheit!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kuba
    (1049 Beiträge)

    16.12.2008 18:57 Uhr
    Fällt euch nichts besseres ein
    Diese Frage ist natürlich höcht problematisch. Ihre Beantwortung rettet sozusagen die Menschheit!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.