Browserpush
2  

Karlsruhe Grünes Licht für Lichtkunst: Karlsruher Schlosslichtspiele finden dieses Jahr wieder vor Ort statt

Zur Mitte des diesjährigen Sommers soll die Fassade des Karlsruher Schlosses erneut zur Leinwand für Kunstbegeisterte werden. Die Karlsruher Schlossfestspiele sind 2021 nicht mehr nur digital, sondern auch für Zuschauer vor Ort geplant.

Aufgrund der Pandemie mussten die Karlsruher Schlosslichtspiele im vergangenen Jahr rein virtuell stattfinden. Nicht so dieses Jahr: 2021 sollen die Schlosslichtspiele wieder unmittelbar auf der Schlossfassade zu bewundern sein, wie die Karlsruhe Marketing Event GmbH (KME) in einer Pressemitteilung berichtet. Vom 18. August bis 3. Oktober werden die Mauern des Schlosses mit künstlerischen Abbildungen bestrahlt.

Eine Perspektive der Schlosslichtspiele 2020.
Eine Perspektive der Schlosslichtspiele 2020. | Bild: ps

"Wir freuen uns sehr, mit den Schlosslichtspielen wieder in die Stadt und ans Schloss zurückkehren zu können“, sagt Peter Weibel, Kurator der Schlosslichtspiele und Vorstand des Zentrums für Kunst und Medien Karlsruhe (ZKM). "Das Digitale aber wird uns erhalten bleiben, weiterhin wollen wir mit den künstlerischen Arbeiten der Schlosslichtspiele aus der Unesco City of Media Arts Menschen weltweit erreichen.“

Natürlich sei es auch immer noch nötig, die Corona-Situation zu berücksichtigen: "Unsere Planungen sind so flexibel, dass wir auf sich ändernde Bedingungen und Verordnungen reagieren können", sagt KME-Leiter Martin Wacker. Um Ballungszentren an Zuschauern zu vermeiden, finde zeitgleich das "Light Festival" statt, eine den Schlosslichtspielen ähnliche Scheinwerferkunst, die es auch an anderen Orten Karlsruhes zu bestaunen geben soll.

Mehr zum Thema
Schlosslichtspiele Karlsruhe: Die Schlosslichtspiele finden seit 2015 vor dem Schloss Karlsruhe statt. Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es das Licht-Event 2020 ausschließlich online.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (2)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Gast68
    (864 Beiträge)

    15.06.2021 16:08 Uhr
    Schloßlichtspiele
    Schon mal 400.000,- Euro die sich Pleitecity .. pardon, Karlsruhe sparen kann.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   timo
    (3390 Beiträge)

    15.06.2021 18:26 Uhr
    Kann Karlsruhe es sich leisten
    kulturell unbedeutend zu werden? Können Veranstalter, Gastronomen und Künstler es sich leisten auf die Schlosslichtspiele zu verzichten?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen