Nach Angaben der Polizei war die 39-jährige Golf-Fahrerin auf der B36 von Karlsruhe kommend in Fahrtrichtung Rheinstetten unterwegs. Hinter ihr fuhr eine 30-jährige Mercedes-Fahrerin, welche offenbar mehrfach dicht auffuhr und mit der Betätigung der Lichthupe drängelte. An der Kreuzung der Rheinaustraße überholte die Mercedes-Fahrerin plötzlich und scherte unmittelbar vor der Golf-Fahrerin ein.

Die Golf-Fahrerin wechselte in der Folge vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Die Mercedes-Fahrerin wechselte ebenfalls auf den rechten Fahrstreifen und bremste so stark ab, dass die Golf-Fahrerin eine Gefahrenbremsung einleiten musste. Nur knapp konnte eine Kollision verhindert werden.