Laut Angaben der Polizei war es der Fahrer einer S-Bahn, der einen Mann im Fahrgastbereich mit einem Messer hantieren sah. Kurz drauf hielt er am Bahnhof Hagsfeld an und alarmierte die Polizei, die mit mehreren in der Umgebung befindlichen Streifenwagen anrückte. Die Hundestaffel sei ebenfalls eingesetzt worden. Zwei Personen aus der S-Bahn wurden dabei zur Dienststelle überführt. Eine akute Gefahrenlage sei laut der Polizei nicht entstanden.

Alle Bilder zum Einsatz am Hagsfelder Bahnhof: 

Das könnte Sie auch interessieren