Karlsruhe Stadt plant neue Märkte: Sie sollen City attraktiver machen, Beschicker sind skeptisch

Markt Gutenbergplatz
Markt Gutenbergplatz | Bild: Sophia Wagner

Karlsruhe könnte neue Wochenmärkte bekommen - und zwar in der Innenstadt. Marktplatz und Stephanplatz sollen dabei entscheidende Rollen zukommen. Die Beschicker sind skeptisch, das Marktamt ist von der Idee überzeugt - das Herz der Stadt soll wieder zum sozialen Treffpunkt werden.

Der Artikel ist noch nicht zu Ende! Jetzt für 0,69 € weiterlesen

  • Kein Abo, keine versteckten Kosten
  • Erhalten Sie Zugriff auf exklusive Inhalte
  • Unterstützen Sie Journalismus für Karlsruhe