14  

Karlsruhe Zu wenig Parkplätze: Drei Veranstaltungen im Kongresszentrum

Am Samstag, 19. November, dürfen viele unterschiedliche Geschmäcker ihre Freude am Programm im Karlsruher Kongresszentrum haben. Denn gleich drei Veranstaltungen finden dort fast parallel statt. Die Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH (KMK) warnt jetzt allerdings alle Besucher, dass die es zu wenig Parkplätze geben könnte.

"Am Samstag, 19. November, kommt es am Karlsruher Festplatz zu Engpässen bei den Parkplätzen" beschreibt die KMK in einer Pressemeldung. In den verschiedenen Hallen des Kongresszentrums finden an diesem Abend drei Veranstaltungen parallel statt: Im Brahms-Saal der Stadthalle treten ab 18.30 Uhr die Kastelruther Spatzen auf, um 19 Uhr beginnt im Großen Saal des Konzerthauses der Vortrag "Mein Atatürk in Ewigkeit", und ab 20 Uhr läuft in der Schwarzwaldhalle die ausverkaufte Teddy Show.

Aufgrund der begrenzten Parkplatzkapazitäten im Parkhaus Kongresszentrum empfiehlt die Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH (KMK) daher den Besuchern, vorzugsweise öffentliche Verkehrsmittel für die Anreise zum Festplatz zu nutzen.

Mehr zum Thema
Parken in Karlsruhe | ka-news.de: Parkstreifen oder Parkhaus? Wo ist Parken noch erlaubt und wo wird es verboten? Ab 2018 ist das Gehwegparken in Karlsruhe Vergangenheit. Alle aktuellen Infos rund um das Thema Parkraum und -regeln in Karlsruhe gibt es hier in unserem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (14)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.