22  

Karlsruhe "Kreativ Parken": Was hat sich dieser Autofahrer dabei gedacht?

Halten auf Gehwegen, Stopps in Feuerwehreinfahrten, abgestellte Autos auf Privatgrundstücken: Falschparken sorgt in allen Großstädten für Zündstoff. In Karlsruhe hat es jetzt ein besonders kreativer Autofahrer auf die Spitze getrieben. Wie falsch kann man eigentlich parken? Die Antwort auf diese Frage hat ein ka-news-Leser mit dieser Beobachtung.

"In der Kapellenstraße, Ecke Waldhornstraße habe ich heute Abend dieses kreative Parken gesehen", zeigt sich ein ka-news-Leser in einer Mail an die Redaktion amüsiert. "Bis vor kurzem gab es hier nur die viereckigen hinteren Poller. Da dort immer wieder Autos dazwischen parkten, kamen jetzt die runden vorderen Poller dazu." Die Folge davon lasse sich unschwer beobachten. Da hat sich wohl jemand einen Scherz erlaubt.

Sie haben auch eine kuriose Entdeckung gemacht? Ihnen liegt ein Thema besonders am Herzen oder Sie wollen uns auf eine Nachricht aufmerksam machen? Schreiben Sie uns Ihr Anliegen als Leserreporter - und das ganz einfach per ka-Reporter-Formular.

Mehr zum Thema
Parken in Karlsruhe | ka-news.de: Parkstreifen oder Parkhaus? Wo ist Parken noch erlaubt und wo wird es verboten? Ab 2018 ist das Gehwegparken in Karlsruhe Vergangenheit. Alle aktuellen Infos rund um das Thema Parkraum und -regeln in Karlsruhe gibt es hier in unserem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (22)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Gehwegparker
    (2887 Beiträge)

    09.07.2015 21:13 Uhr
    Kiekste hier
    https://www.youtube.com/watch?v=Nw-WKraUXko
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Gehwegparker
    (2887 Beiträge)

    09.07.2015 20:00 Uhr
    Autofahrer?
    Ich trete für eine Genderneutrale Sprache ein: Autofahrer_in... oder Autofahrende...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   zweiundvierzig
    (103 Beiträge)

    09.07.2015 18:21 Uhr
    "Scheiße! Wo ist mein Schlüssel für den Sperrpfosten?"
    oder so ähnlich.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   lynx1984
    (3129 Beiträge)

    09.07.2015 17:03 Uhr
    Der Parker...
    hat sich wohl am Schattenwurf der Pfosten orientiert und nicht an den weißen Begrenzungslinien. Mit dieser Sichtweise steht der genau richtig drin und der mittige pfosten auf Parkplatz 1 macht auch so richtig Sinn grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   1@1
    (360 Beiträge)

    09.07.2015 15:32 Uhr
    Top Parkplatz
    zum Bierholen 1 oder 2 Liter Krug beim Rudi V.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   DreiFragezeichen
    (1402 Beiträge)

    09.07.2015 14:59 Uhr
    Und wenn der Autofahrer der Besitzer von Parkplatz 1 und 2 ist
    und nur den Schlüssel für die Pfosten vergessen hat? grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   motzki
    (722 Beiträge)

    09.07.2015 14:16 Uhr
    ...
    ich kann mir nicht helfen, aber das verkehrszeichen weist eindeutig linksseitig einen parkplatz aus.... eine natürliche abgrenzung nach vorne ist die rasenfläche. schlecht fotografiert oder falsch beschildert...?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Bundesadler
    (311 Beiträge)

    09.07.2015 14:31 Uhr
    Schlechte Perspektive
    Das Autole wollte auf Parkplatz Nr. 2, da ist aber ein (umlegbarer) Pfosten einbetoniert, damit sich niemand außer dem Besitzer des Parkplatzes darauf stellen kann.
    Mit der Konsequenz, dass das Autole jetzt quer auf Parkplatz Nr. 1 und 2 steht und 2 fremde (und reservierte) Parkplätze blockiert.
    Wäre das Blitzlicht nicht, könnte man das Zusatzschild unter dem Parkschild lesen, das würde die Sache erklären.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   hajmo
    (4165 Beiträge)

    09.07.2015 17:23 Uhr
    Vielen Dank für die Erklärung
    Jetzt hab ich's kapiert. Es ist wirklich sehr schwer zu erkennen. Und mit dem dürftigen Text unter dem Bild geht einem ja auch nicht gerade ein Kronleuchter auf.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   JuliusM
    (2003 Beiträge)

    10.07.2015 09:27 Uhr
    hajmo
    was will man von ka-news anderes erwarten als schlechte Berichterstattung?

    Ganz ehrlich, ich habe auch nicht kapiert um was es hier geht. Außerdem ist dieses geparkte Auto bestimmt keine Meldung wert.

    Schönes WE
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: