55  

Karlsruhe Vom Bürgermeister zum OB? CDU und FDP geben Kandidaten bekannt

Die Männer holen auf: Neben Petra Lorenz (Freie Wähler) und Vanessa Schulz (diePartei) geht nun der vierte Kandidat bei der OB-Wahl ins Rennen: Bürgermeister von Karlsdorf-Neuthard, Sven Weigt. Unterstützt wird er von CDU und FDP. Einem Parteiprogramm wolle er sich aber nicht unterwerfen. Wie dieses Bündnis zustande kam und was Weigt für Ziele verfolgt, verrät ka-news.de im Video-Interview.

Bürgernah, strategisch und politisch erfahren. So präsentiert sich Sven Weigt bei seiner Pressekonferenz im Röser Haus Karlsruhe. Genau diese Stärken möchte er während der Bürgermeisterwahl zum Einsatz bringen.

Im Fokus: große Themen wie Mobilität, Klimawandel und Digitalisierung. Doch vor allem der Erhalt und die Lebensqualität der Karlsruher liegen dem Kommunalpolitiker am Herzen. Die Kandidatur sehe er zwar als eine "große Herausforderung, aber als eine Chance."

Transparenz bei Großprojekten

"Als Bürgermeister ging und geht es mir immer um Menschen. Es geht um die Familien, um Bildung und Betreuung. Menschen möchten in der Stadt alt werden können. Es geht um die vielen engagierten Karlsruher in Vereinen und privaten Initiativen.

Sven Weigt geht als vierter OB-Kandidat ins Rennen | Bild: Thomas Riedel

Kommunalpolitik bedeutet immer soziale und wirtschaftliche Stabilität", erklärt der 49-jährige Weigt.  

So möchte Weigt, in enger Zusammenarbeit mit Gemeinderat und Verwaltung, das zukünftige Projekte nicht nur angesprochen, sondern auch wirklich umgesetzt werden.

Sven Weigt (Mitte) mit Hendrik Dörr (links) von der FDP und Ingo Wellenreuther von der CDU | Bild: Thomas Riedel

Besonders bei Großprojekten sei ein verantwortungsvoller Umgang wichtig, mit Transparenz nach außen. Damit soll, laut Weigt, ein "ökonomisches, ökologisches soziales Gleichgewicht" hergestellt werden.

Mobilität beim Pendlerverkehr und der Wohnungssuche

Ein weiterer Punkt: Wohnraum. So kritisiert Weigt die Vermittlungsdauer zwischen Wohngesuch und Vermittlung. "Wohnraum ist da, aber bis eine Wohnung gestellt wird, dauert es viel zu lang". Auch die Ausweisung zusätzlicher Flächen sei für den 49-Jährigen kein Tabu.

Ebenso wolle er sich um eine Verbesserung beim Pendlerverkehr bemühen. Dazu soll noch ein Mobilitätskonzept erarbeitet werden.

ka-news.de-Hintergrund: Die Vita von Sven Weigt

Sven Weigt wurde am 05. September geboren und studierte an der Fachhochschule Kehl, Hochschule für öffentliche Verwaltung. Es folgten berufliche Stationen beim Kommunalen Versorgungsverband Baden-Württemberg. Seit 2007 ist er als Bürgermeister der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard tätig. Darüber hinaus ist Weigt unter anderem im Kreistag als Fraktionsvorsitzender und erster ehrenamtlicher Stellvertreter des Landrats und im Regionalverband Mittlerer Oberrhein und im Finanzausschuss des Gemeindetages von BW tätig, Zudem ist er Präsident der Badisch-Südbrasilianischen Gesellschaft e.V. und Stellvertretender Zweckverbandsvorsitzender der Musik- und Kunstschule Bruchsal.
Mehr zum Thema
Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe: Ergebnisse und Infos zur OB-Wahl 2020 in Karlsruhe. Außerdem: Umfragen und alles zu den Oberbürgermeisterkandidaten. Im Dossier erklären wir zudem das Wahlverfahren und den Ablauf der Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe am 6. Dezember 2020. Am Wahltag werden hier außerdem die Ergebnisse der Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe veröffentlicht.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (55)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Wenzel
    (151 Beiträge)

    16.09.2020 09:42 Uhr
    Ich werde nachfragen!
    Frau Lorenz ist derzeit im Urlaub. Da sie im Ausland ist, kann es sein, dass sie keinen Internetzugang hat.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kommentar4711
    (2660 Beiträge)

    16.09.2020 09:43 Uhr
    ANTWORT AUF "ICH WERDE NACHFRAGEN!"
    Danke schon mal! Würde mich wirklich sehr interessieren, was sie dazu zu sagen hat.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Wenzel
    (151 Beiträge)

    16.09.2020 13:30 Uhr
    Plakate wurden ohne Rücksprache mit der Chefin aufgehängt!
    Plakate müssten entfernt sein. Frau Lorenz bestätigte mir - was ich mir schon gedacht habe - dass Mitarbeiter/innen ihrer Filiale nur "etwas Gutes" tun wollten und sich nicht mit ihr vorher abgesprochen haben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kommentar4711
    (2660 Beiträge)

    16.09.2020 14:02 Uhr
    ANTWORT AUF "PLAKATE WURDEN OHNE RÜCKSPRACHE MIT DER CHEFIN AUFGEHÄNGT!"
    Danke für die Info.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   silberahorn
    (10436 Beiträge)

    16.09.2020 08:16 Uhr
    Eine Stichwahl
    gibt es meiner Meinung nach dann, wenn die anderen Bewerber zusammen mehr Stimmen bekommen als der Kandidat mit den meisten Stimmen. Man kann also davon ausgehen, dass es so kommen wird. Und ich schätze mal, dass Frau Lorenz nicht auf Teufel komm raus weitermacht und deren Stimmen eher nicht an Mentrup gehen.
    Auf die Art kam einst Fenrich zum Amt, weil der Kandidat Eidenmüller der FDP nicht mehr antrat. Zum Dank dafür bekam der den Posten des Baubürgermeisters und löste die Konkurrentin beim Wahlkampf um den OB -Sessel ab. Was haben wir ihm zu verdanken? Man weiß nicht, wie Frau Salisch entschieden hätte, also ist es unwichtig. Es kam jedenfalls der Bau für die Thermoselect-Anlage, die 2005 stillgelegt wurde.
    hier mehr: Thermoselect
    An die Veranstaltung im Konzerthaus mit Mario Botta habe ich noch einige Erinnerungen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kommentar4711
    (2660 Beiträge)

    16.09.2020 08:31 Uhr
    ANTWORT AUF "EINE STICHWAHL"
    Und was haben die ollen Kamellen mit der Wahl 2020 zu tun?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   silberahorn
    (10436 Beiträge)

    16.09.2020 08:43 Uhr
    Das Wahlprinzip
    bei Oberbürgermeisterwahlen? Es ist und bleibt eben so, dass es auch auf alle Gegenkandidaten ankommt.
    Man informiert sich vorab ohnehin bei Politikberatern über Entwicklungen. Die Wahlen in Düsseldorf und Dortmund scheinen am letzten Sonntag nicht gerade erfolgreich für die SPD gewesen zu sein. Der SPD Oberbürgermeister von Düsseldorf muss in die Stichwahl und hatte Stimmenverluste. Bei der Ratswahllagen die Grünen (24,1) deutlich über der SPD (17,92). Und das im angeblichen Stammland der SPD.
    Aber das ist ja auch eine olle Kamelle, wenn es vor drei Tagen war.

    Mit meiner Nichtwahl von Mentrup kann man doch auch zufrieden sein, oder? Die SPD vor Ort hat sich das auch redlich verdient. Der CDU Kandidat überzeugt mich auch nicht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Tyr
    (587 Beiträge)

    15.09.2020 22:49 Uhr
    kommt der übernächste CDU-Kandidat vom Mars?
    mangels geeigneter CDU-Bewerber?
    Es ist nur noch traurig und beschämend was diese Partei in Karlsruhe und in Deutschland abliefert.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schillerlocke
    (321 Beiträge)

    15.09.2020 19:05 Uhr
    Warum müssen CDU Politiker
    immer wie Gespenster aus der Gruselkiste auftauchen.

    Die Sprachhülsen sind genau so fossil wie die Krawatte passend zum Anzug.

    In den 70ern hängen geblieben. Was haben die nur die ganze Zeit gemacht?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Vollbürger
    (81 Beiträge)

    15.09.2020 18:18 Uhr
    Bürgernah?
    Eher egoistisch, rücksichtslos und karrieregeil! So beschreiben die bisherigen Untertanen ihrer Majestät diesen Emporkömmling. Da werden viele aufatmen, wenn er seinen bisherigen Wirkungskreis verlässt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 (6 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: