21  

Karlsruhe Umfrage zur Karlsruher OB-Wahl: Wen würden Sie wählen?

Am 6. Dezember ist es soweit: Dann wird der neue Oberbürgermeister von Karlsruhe gewählt. Oder wird es vielleicht doch die erste Oberbürgermeisterin? In einer nicht repräsentativen Umfrage hat ka-news.de seine Leser um ihre Meinung zu den sechs Kandidaten gebeten: Wen würden sie wählen?

Am Nikolaustag 2020 haben die Karlsruher die Qual der Wahl: Wen möchten sie künftig auf dem Sessel des Rathaus-Chefs sitzen sehen? Zur Auswahl stehen ihnen dabei sechs Gesichter: Petra Lorenz (Freie Wähler und Für Karlsruhe), Frank Mentrup (SPD und Grüne), Sven Weigt (CDU und FDP), Paul Schmidt (AFD), Vanessa Schulz (Die Partei) und Marc Nehlig (parteilos) - in dieser Reihenfolge wird es auch auf jedem Wahlzettel in der Fächerstadt zu lesen sein. 

Starke Konkurrenz für Frank Mentrup?

Dieses Ergebnis, das hier noch ein Los des Gemeindewahlausschusses zufällig entschieden hat, halten die ka-news.de-Leser nun - drei Wochen vor der Wahl - für gar nicht mehr so weit hergeholt: Bei einer nicht repräsentativen ka-news.de-Umfrage mit 3.133 Stimmen wollen zwar 28,38 Prozent der Leser OB Frank Mentrup auch weiterhin im Amt sehen - auf Platz zwei und mit 23,46 Prozent nur knapp dahinter haben die User allerdings schon Petra Lorenz gewählt.

Die Stadträtin und Unternehmerin hat dabei bei vielen Lesern durch ihr wirtschaftliches Know-how punkten können. So schreibt etwa ka-news.de-Kommentator silberahorn: "Für mich ist Frau Lorenz übrigens auch eine angenehme Überraschung. Von Wirtschaft versteht sie mehr, als ich erwartet hätte. So sicher ist die Wiederwahl von OB Mentrup gewiss nicht."

"Sven Weigt macht eine gute Figur"

Ein weiterer Kandidat, der im Rennen um das Amt des Rathaus-Chefs vorne mitmischen könnte, ist Sven Weigt. Aktuell noch Bürgermeister von Karlsdorf-Neuthard, will er Karlsruhe künftig bei Themen wie Mobilität, Klimapolitik und Digitalisierung voranbringen. Das scheint auch den Nerv der ka-news.de-Community zu treffen: Mit 19,98 Prozent wählt die ihn aktuell auf Rang drei. 

"Obwohl ich anfänglich Frau Lorenz für geeignet hielt, bin ich von ihr komplett abgekommen. Herr Weigt macht eine gute Figur und was er sagt, hat für mich Hand und Fuß. Zu den Finanzen hat er konkrete Ansichten, die er umsetzen will", meint Kommentator Reger.

Paul Schmidt mit großem Rückstand im Ranking

Ein Kandidat, der innerhalb der Leserschaft zu ausführlichen Debatten führt, ist Paul Schmidt. Er geht für die AfD ins Rennen und setzt den Fokus seines Wahlprogramms vor allem auf die Entwicklung der Mobilität in Karlsruhe, darunter etwa die Bedeutung des Autoverkehrs oder die Gestaltung der Kombilösung - Themen, die auch bei den Karlsruhern selbst regelmäßig heiß diskutiert werden.

Das spiegelt sich auch in der ka-news.de-Umfrage wider: 12,7 Prozent der Leser würden für den aktuellen AfD-Stadtrat am Wahltag ihr Kreuzchen setzen - ein deutlicher Rückstand zu Mitbewerber Sven Weigt.

Vanessa Schulz auf dem letzten Platz

Noch weiter abgeschlagen auf den hinteren Plätzen liegen der parteilose Marc Nehlig und die Kandidatin der Die Partei, Vanessa Schulz. Letztere hatte unter anderem angekündigt, sich als Oberbürgermeisterin um das Auswildern von Einhörnern oder das Fluten des Karlsruher Autotunnels zu bemühen. 5,68 Prozent der ka-news.de-Leser würden ihr für ihre Pläne ihre Unterstützung zusagen.

Knapp vor ihr hat sich der jüngste Bewerber der Kandidatenrunde, Marc Nehlig, platzieren können. Obwohl er seine Kandidatur als Letzter bekanntgegeben hatte und so nur wenig Zeit für eventuelle Wahlkampfveranstaltungen zur Verfügung hatte, konnte sich der 26-Jährige in unserer Umfrage 9,8 Prozent der Leserstimmen sichern. 

Damit zeigt sich: Wer das Rennen um den Chefsessel im Karlsruher Rathaus letztendlich für sich entscheiden kann, ist noch völlig offen. Sollte sich am 6. Dezember kein eindeutiger Sieger feststellen lassen, ist die Neuwahl auf den 20. Dezember angesetzt. 

Mehr zum Thema
Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe: Ergebnisse und Infos zur OB-Wahl 2020 in Karlsruhe. Außerdem: Umfragen und alles zu den Oberbürgermeisterkandidaten. Im Dossier erklären wir zudem das Wahlverfahren und den Ablauf der Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe am 6. Dezember 2020. Am Wahltag werden hier außerdem die Ergebnisse der Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe veröffentlicht. Im Vorfeld der Wahl waren alle Kandidaten für ein Video-Interview in unserer Redaktion zu Gast. Die Übersicht zu allen Kandidaten und den Videos findet ihr hier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (21)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   brosi13
    (524 Beiträge)

    21.11.2020 21:49 Uhr
    Wo "Weigt" draufsteht ist...
    ...ist Wellenreuther drin. Wer will das?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Nachteule
    (896 Beiträge)

    16.11.2020 19:07 Uhr
    Stuttgart zeigt - alles ist möglich !!!
    Ob Mentrup wie beim letzten Mal im ersten Wahlgang eine absolute
    Mehrheit erhält, ist sehr fraglich. Das war damals nur möglich, weil
    der Kandidat der CDU auch für viele CDU-Anhänger nicht wählbar war.
    Die einen sind zu Hause geblieben, andere haben Mentrup gewählt.
    Der zweite Grund ist Mentrups SPD, denn deren Wählerschaft ist in
    den letzten Jahren deutlich zurückgegangen. Viele sind zu den Grünen
    abgewandert, aber auch zur AfD. Ich bin sicher, dass es einen zweiten
    Wahlgang geben wird und dann ist, wie in Stuttgart, alles möglich.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   80er
    (5804 Beiträge)

    16.11.2020 19:20 Uhr
    Falsch.....
    ...in Stuttgart hat der amtierende OB nicht mehr kandidiert. Wenn man der Statistik glauben schenken darf, dann werden amtierende OBs selten abgewählt. Mentrup macht es nochmal.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Reger
    (347 Beiträge)

    17.11.2020 00:16 Uhr
    Mal sehen
    Ich fürchte auch. Trotzdem werde ich Herrn Weigt wählen. Es kann ja klappen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Nachteule
    (896 Beiträge)

    16.11.2020 20:11 Uhr
    Ich sage dazu nur
    Ludwigsburg
    Freiburg
    Düsseldorf
    usw.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   80er
    (5804 Beiträge)

    16.11.2020 20:36 Uhr
    Wieviel....
    OB-Wahlen in kreisfreien Städten gab es seit 1949 in Deutschland, bei der der jeweils amtierende OB gewann? Eben. Jede Wette: auch im Jahre 2020 wird in KA der amtierende OB gewinnen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schafrichter
    (420 Beiträge)

    16.11.2020 19:59 Uhr
    Der Abwahl zuvor gekommen!
    Das ist meine Einschätzung von Kuhn in Stuttgart!

    Ich denke die Chancen für einen Wechsel in Karlsruhe sind gegeben!
    Außer mir kann jemand hier eine Tat benennen, die so tiefgreifend positiv ist und auf das Konto von Dr. Mentrup geht! Ich habe lange nachgedacht aber mir ist einfach nichts eingefallen!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   max
    (245 Beiträge)

    17.11.2020 14:17 Uhr
    Aber doch,
    Mentrup hat doch die Arbeit von seinem Vorgänger zu Ende führen müssen; das war eine Arbeit, denn diese Untertunnelung war der größte Unfug, den man machen konnte, wobei der Bürger aufs Kreuzt gelegt wurde und zwar mit der Kriegsstraße.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   80er
    (5804 Beiträge)

    16.11.2020 20:05 Uhr
    Auch.....
    ...falsch. Kuhn kandierte 2012 nicht gegen den amtierenden OB. Schuster hat seinerzeit auf eine dritte Amtszeit verzichtet.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   silberahorn
    (10611 Beiträge)

    16.11.2020 03:32 Uhr
    https://www.kandidatomat.de
    Und dann Karlsruhe eingeben, dann kommt:
    https://www.kandidatomat.de/start?tx_kom_pi1%5Bcontroller%5D=Election&tx_kom_pi1%5Belection%5D=20&tx_kom_pi1%5BelectionDistrict%5D=26&cHash=0b0f0d3bb6ade81dcc57b20c18e3afff

    Nachdem ich den Würfel genommen hatte, weil sich das bei sechs Kandidaten so schön anbietet, habe ich noch den Kandidatomaten (hat nichts mit Sprosspilzen Kandida oder Tomaten zu tun) befragt.
    Marc Nehlig kam dabei tatsächlich auf den von ihm als zufriedenstellend bezeichneten Platz drei.
    Wie man jemanden auf Platz drei wählen kann, denn den Gefallen würde ich ihm tatsächlich machen, weiß ich leider nicht. Also doch weder Würfel?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.