15  

Karlsruhe OB-Kandidat Paul Schmidt im Video-Interview: "Den Krieg gegen das Auto beenden"

Wer wird Karlsruhes neuer Oberbürgermeister? Das können die Bürger bei der Wahl am 6. Dezember entscheiden. Sechs Kandidaten stehen bisher zur Wahl. Doch wofür möchten sich die einzelnen Bewerber in den nächsten acht Jahren einsetzen? ka-news.de hat alle Kandidaten zum Video-Interview eingeladen und in elf Fragen nachgehakt: Wie stehen sie zu den Themen, die Karlsruhe bewegen? Heute: Der Kandidat der AfD - Paul Schmidt.

Paul Schmidt ist bei der OB-Wahl der einzige Kandidat, der in der Fächerstadt geboren ist. Im Gegensatz zu seinen Mitbewerbern spricht sich Schmidt gegen einen weiteren Ausbau Karlsruhes als Fahrradstadt aus und möchte "den Krieg gegen das Auto beendet." 

Auch in Sachen Klimaschutz hat der 54-Jährige andere Ansichten als seine Mitbewerber. Schmidt ist seit 2013 Mitglied seiner Partei und seit 2019 Fraktionsvorsitzender. Welche Ideen er bei einer Wahl zum Oberbürgermeister umsetzten möchte, erfahrt ihr in den Videos.

Was sind die drei wichtigsten Punkte in Ihrem Wahlprogramm?

Wie wollen Sie die durch Corona bedrohte Zukunft der Karlsruher Gastronomen, Start-ups und Selbstständigen sichern?

Die Karlsruher Haushaltslage 2021 ist prekär: Wo sehen Sie Sparpotenzial und welche Bereiche sind für Sie tabu?

Autofreie Innenstadt, Förderung des ÖPNV, mehr Platz für Radfahrer: Welches Verkehrsprojekt wollen Sie in Ihrer Amtszeit voranbringen und warum?

Eine lebenswertere, sicherere und attraktivere Innenstadt - was tun Sie dafür?

Welche Ideen haben Sie für eine nachhaltige Klimapolitik in Karlsruhe?

Hohe Mieten und begrenzter Wohnraum: Was wollen Sie gegen die Wohnungsnot tun?

Warum sollen die Karlsruher Sie wählen?

Was haben Sie sich für die ersten 100 Tage Ihrer Amtszeit vorgenommen?

Was wollen Sie anders machen als Ihre Mitbewerber?

Warum sollte man wählen gehen?

Mehr zum Thema
Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe: Ergebnisse und Infos zur OB-Wahl 2020 in Karlsruhe. Außerdem: Umfragen und alles zu den Oberbürgermeisterkandidaten. Im Dossier erklären wir zudem das Wahlverfahren und den Ablauf der Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe am 6. Dezember 2020. Am Wahltag werden hier außerdem die Ergebnisse der Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe veröffentlicht. Im Vorfeld der Wahl waren alle Kandidaten für ein Video-Interview in unserer Redaktion zu Gast. Die Übersicht zu allen Kandidaten und den Videos findet ihr hier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (15)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   BMWFahrer
    (330 Beiträge)

    08.11.2020 18:58 Uhr
    Noch ein Satiriker ?
    Insgesamt 6 Satiriker stehen zu Wahl
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   jojo
    (744 Beiträge)

    08.11.2020 14:30 Uhr
    Nicht wählbar
    Wenn ich lese, was hochrangige AFD Vertreter zum Ausgang der Wahl in den USA von sich geben, ist völlig klar: Diese Partei ist nicht wählbar. Und wenn ich dann höre, was ein Herr Gauland über Corona Opfer von sich gibt, bleibt im Endeffekt nur eine Konsequenz: Jagen wir diese Partei demokratisch aus allen unseren Parlamenten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Reger
    (360 Beiträge)

    07.11.2020 11:36 Uhr
    Obwohl AfD
    Auch wenn man die AfD ablehnt, erwähnt der OB-Kandidat Tatsachen, die einfach stimmen. Z. B. den voreiligen Abriss AKW Philipsburg. Was uns Energietechnisch noch Probleme bereiten wird. Zum Glück gibt's das Ausland, von wo man Strom beziehen kann.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Freigeist1
    (1553 Beiträge)

    09.11.2020 00:14 Uhr
    Dann
    soll er bzw. seine Partei doch bitte zunächst mal den Anwohnern eines zukünftigen Endlagerstandorts die Vorteile dieser Energieform erläutern. Dann sehen wir weiter zwinkern
    PS.: D ist Stromexporteur.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Reger
    (360 Beiträge)

    07.11.2020 11:00 Uhr
    Autos
    Sein Ansatzpunkt den Radverkehr mehr vom Autoverkehr zu trennen, halte ich für vernünftig. Momentan wird immer mehr zugunsten des Radverkehrs in die Autostraßen eingegriffen. Das ist für beide Seiten unbefriedigend.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schillerlocke
    (360 Beiträge)

    06.11.2020 17:58 Uhr
    Bei aller unparteiischer Duldung,
    der Stiefel vom OB ist drei Nummern zu groß. Erst mal beweisen, dass man kommunal was drauf hat. Und bitte: klar stellen wie der Herr OB in Spe es mit der Gretchenfrage hält. Eine klare Positionierung zu Höcke und Co würden die Glaubwürdigkeit ungemein steigern.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schattegustl
    (179 Beiträge)

    06.11.2020 15:04 Uhr
    Geht immer
    https://das-ist-afd.de/
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   BMWFahrer
    (330 Beiträge)

    08.11.2020 19:02 Uhr
    Aufschlußreich !
    Danke für den Link
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kommentar4711
    (2821 Beiträge)

    06.11.2020 13:31 Uhr
    @ka-news
    Ich fände es schön, wenn ka-news allen Kandidaten in etwa den gleichen Umfang an Aufmerksamkeit zukommen lassen würde. Dass man auch den Kandidaten der AfD beachtet - korrekt. Da soll sich jeder sein Bild machen können und die AfD sich nicht schon wieder in die Opferrolle flüchten können. Aber, warum gibt es von den anderen Kandidaten nur die Videos, von Herrn Schmidt aber einen Tag vor den Videos noch eine redaktionelle Zusammenfassung des gesagten?? Finde ich ehrlich gesagt nicht OK.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   redaktion
    (1330 Beiträge)

    06.11.2020 13:55 Uhr
    Hallo lieber Leser,
    vielen Dank für das Feedback. wir müssen da aber ein wenig widersprechen. Der Artikel über Paul Schmidt von gestern ist über seine offizielle Pressekonferenz, die am Mittwoch um 19 Uhr online stattfand. Die Pressekonferenzen zur Vorstellung der anderen Kandidaten liegen schon mehrere Wochen zurück, über diese haben wir aber ebenfalls berichtet. Dies können Sie in unserem Dossier "OB-Wahl 2020" nachlesen (https://www.ka-news.de/oberbuergermeisterwahl-karlsruhe./)
    Das sich der Inhalt der beiden Artikel überschneidet ist beim Thema OB-Wahl nur logisch, da sich das Programm von Herr Schmidt nicht grundlegend ändert und das seine PK in der selben Woche ist/war, in der unserer Video-Serie erscheint ist völliger Zufall.
    Ich hoffe ich konnte unseren Standpunkt gut darlegen und wünsche einen schönen Tag.

    Liebe Grüße
    Die Redaktion
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.