18  

Karlsruhe Umfrageergebnis: OB-Wahl 2012 - jeder Zweite würde heute anders wählen

Am 2. Dezember vor einem Jahr wählten die Karlsruher Frank Mentrup mit knapp 55 Prozent der Stimmen zu ihrem neuen Oberbürgermeister - nur drei Monate später trat er sein Amt an. Zur Auswahl standen 2012 auch andere Kandidaten. Wir wollten deshalb von Ihnen wissen: Bereuen Sie Ihr Kreuz heute?

Sehr viele Teilnehmer an unserer nicht repräsentativen Umfrage bereuen ihre Entscheidung heute: 49 Prozent hätten ihr Kreuz rückblickend bei einem anderen Kandidaten gemacht.

44 Prozent zufrieden mit Wahl

Ebenfalls stattliche 44 Prozent sind hingegen zufrieden. Weitere sechs Prozent geben an, nicht gewählt zu haben, zwei Prozent haben zu diesem Thema keine Meinung.

Die Gesundheitsexperten von SPD und Union unterstützen ein Verbot von Schönheitsoperationen bei Jugendlichen. Konkrete Vereinbarungen der geplanten großen Koalition hat es dazu aber noch nicht gegeben. Wir wollen nun von Ihnen wissen: Schönheits-OPs bei Minderjährigen nur noch mit medizinischem Grund - was halten Sie davon? Stimmen Sie ab!

Mehr zum Thema OB-Wahl in Karlsruhe:

Übersicht über alle Artikel zur Oberbürgermeisterwahl 2012

Mentrup vereidigt: "Ich weiß nicht alles - und schon gar nicht alles besser"

100 Tage OB Frank Mentrup: KSC-Stadion, Kombilösung, Haushalt

Mehr zum Thema
Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe: Ergebnisse und Infos zur OB-Wahl 2012 in Karlsruhe. Außerdem: Umfragen und alles zu den Oberbürgermeisterkandidaten: Ingo Wellenreuther, Frank Mentrup, Jürgen Wenzel, Friedemann Kalmbach, Niko Fostiropoulos, Michael Böhm alias "Herr Kruscht" und Sascha Toni Oehme. Im Dossier erklären wir zudem das Wahlverfahren und den Ablauf der Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe am 2. Dezember 2012. Am Wahltag werden hier außerdem die Ergebnisse der Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe veröffentlicht.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (18)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  • unbekannt
    (10716 Beiträge)

    03.12.2013 20:08 Uhr
    Hmm
    wie wäre die Kombiloesung da stehen bei einer Wahlabstimmung heute?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   haymaug4
    (584 Beiträge)

    03.12.2013 18:34 Uhr
    bis jetzt...
    ...kann man gegen Mentrup gar nichts sagen, er geht wenigstens entschlossen zur Sache und ist nicht so einfältig und primitiv wie der Tunnel-Heinz !
    Mentrup muß halt jetzt die Scheiße von dem schwarzen Maulwurf ausbaden !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   merquez
    (338 Beiträge)

    03.12.2013 23:51 Uhr
    Nunja...
    ...er killt zum Beispiel gerade etablierte Karlsruher Geschäfte. Die Karlsapotheke hinter der Hauptpost muss weichen weil Herr Mentrup dort ein schickes Cafe haben will.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   dipfele
    (5277 Beiträge)

    03.12.2013 17:08 Uhr
    was die Kombi...
    ... und das Fussballstadion anbetrifft, da überholt er ja noch den Bundesverdienstkreuzträger Fenrich. Politikwechsel kann ich nicht feststellen, nur die Köpfe haben gewechselt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (81 Beiträge)

    03.12.2013 15:54 Uhr
    Das Ergebnis bietet doch Interpretationsspielraum ;o)
    48% die einen anderen Kandidaten gewählt hätten…..
    …. könnten ja auch zu einem grooooßen Teil, die Wähler der NICHT-Frank-Mentrup-Kandidaten sein, die sich nun FÜR ihn entscheiden hätten….

    Ich finde diesen Gedanken durchaus amüsant…..

    Als Vorortler habe ich nun das Gefühl, dass sich in Karlsruhe jetzt wenigstens was bewegt. Zuvor war gefühlter Stillstand. (Verkehrsflusstechnisch trifft diese Aussage nun nicht so zu-ich weiß zwinkern )
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Herbert-119
    (1164 Beiträge)

    03.12.2013 19:29 Uhr
    CDU oder SPD was gibt sich das ?!
    Das gibt sich nichts !
    Nur die Köpfe wechseln.
    Das ist oder war alles.
    Ich hatte den Kalmbach gewählt und würde dies wieder tun.
    Ein Partei unabhängiger Bürgermeister währe onehin das beste.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (3304 Beiträge)

    03.12.2013 19:38 Uhr
    .
    Klar dass du nen Religionstendepp gewählt hättest.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   hajmo
    (4151 Beiträge)

    03.12.2013 18:07 Uhr
    Das war auch mein erster Gedanke
    Der schwarze Karlsruher Sumpf ist aufgeweicht und viele CDU-ler sehen die Realität. Und sie freuen sich, dass ihre Stimme bei der OB-Wahl ins Leere lief.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (507 Beiträge)

    03.12.2013 18:50 Uhr
    Was für einen
    Sumpf? Die CDU hat Ka zu einer Top Stadt gemacht ! Das zählt und sonst nichts ! Da kann man zur CDU stehen wie man will ! Mentrup kann nichts und wird diese Stadt mit seiner Sozi Ideologie gesellschaftlich ruinieren...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   hajmo
    (4151 Beiträge)

    03.12.2013 19:31 Uhr
    Wunderbarer ironischer Beitrag
    Im ersten Moment habe ich deinen Beitrag ernst genommen. Aber Chapeau! Sehr gelungen!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: