27  

Karlsruhe OB-Wahl Karlsruhe: Linke wollen eigenen Kandidaten nominieren

Die Partei Die Linke Karlsruhe tritt mit einem eigenen Kandidaten zur Oberbürgermeisterwahl 2012 an. Das haben die Mitglieder jetzt auf dem Kreisparteitag beschlossen. Sie zeigten sich überzeugt, dass zentrale kommunalpolitische Positionen vor allem im sozialen Bereich bisher im OB-Wahlkampf nicht vertreten werden.

Auf ihrem Kreisparteitag am Donnerstag, 5. Juli, hat Die Linke Karlsruhe beschlossen, mit einer eigenständigen Kandidatur zu den OB-Wahlen 2012 anzutreten. Zentrale kommunalpolitische Positionen vor allem im sozialen Bereich seien bisher im OB-Wahlkampf nicht vertreten, waren sich die Mitglieder einig.

Kandidat wird im September gekürt

"Angesichts einer künstlich erzeugten Stadtgeburtstagseuphorie werden Themen wie Wohnungsnot, Altersarmut, die Folgekosten der Kombilösung, die dringende Komplettsanierung des Städtischen Klinikums und kostenfreie Bildung im Kita- und Schulbereich vernachlässigt", erläutert die Partei in einer Pressemitteilung. Hier sehe sich Die Linke gefordert. Auf einem weiteren Kreisparteitag Anfang September werden die Mitglieder einen Kandidaten nominieren.

Außerdem wurde am 5. Juli die Doppelspitze der Partei komplettiert: Neben der bisherigen Sprecherin des Kreisverbandes und Bundestagsabgeordneten Karin Binder wählten die Mitglieder den 30-jährigen Historiker Michael Fischer zum Co-Sprecher. Fischer verwies in seiner Bewerbungsrede auf den Bundesparteitag in Göttingen, auf dem der Bundespartei ein Neustart gelungen sei. Diesen Neustart gelte es nun auch im Kreisverband Karlsruhe umzusetzen.

Mehr Informationen zu den bisher nominierten Kandidaten und rund um die Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe haben wir für Sie hier zusammengestellt.

Mehr zum Thema
Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe: Ergebnisse und Infos zur OB-Wahl 2020 in Karlsruhe. Außerdem: Umfragen und alles zu den Oberbürgermeisterkandidaten. Im Dossier erklären wir zudem das Wahlverfahren und den Ablauf der Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe am 6. Dezember 2020. Am Wahltag werden hier außerdem die Ergebnisse der Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe veröffentlicht. Im Vorfeld der Wahl waren alle Kandidaten für ein Video-Interview in unserer Redaktion zu Gast. Die Übersicht zu allen Kandidaten und den Videos findet ihr hier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (27)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   kuba
    (1048 Beiträge)

    08.07.2012 12:30 Uhr
    Schlgwörterpartei
    Da spielt die "Linke" mal wieder die soziale Karte aus, ohne zu sagen, was sie damit eigentlich meint. Kommunlapolitisch ist es sehr schwer etwas gegen Altersarmut zu tun und auch die Kombielösung könnte ein "linker" OB nicht verhindern. Also, weil man nicht sagen will, Der Wellenreuter ist uns als Hautrauf OB lieber als der Mentrup, versteckt man sich hinter Scheinargumenten und natürlich wählen ehemalige Linkenwähler SPD. Siehe NRW. Die "Linke" ist doch dahin geschiehten, spätestens bei ihrem letzten Parteitag, sie hat es bloß noch nicht gemerkt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Antichrist
    (1606 Beiträge)

    06.07.2012 18:55 Uhr
    Wenn die DLFKASED Regierungspartei
    waere, muessten wir uns nach zwei Jahren Kohle von den Griechen leihen...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Antichrist
    (1606 Beiträge)

    06.07.2012 14:55 Uhr
    Wenn wir die DLFKASED (Abkürzung für: Die Linke formerly known as SED)
    nicht hätten, wäre Politik noch viel trübsinniger! Die Jungs sind immer für ´nen Kalauer gut!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (8066 Beiträge)

    06.07.2012 16:38 Uhr
    ...
    ...und die Mädels erst.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (2030 Beiträge)

    06.07.2012 14:13 Uhr
    Badenniedee
    "Deutschlands Schicksal:
    Vor dem Schalter zu stehen.
    Deutschlands Ideal:
    Hinter dem Schalter zu sitzen."

    Der Begriff Idee (von griechisch ἰδέα idéa „Gestalt“, „Erscheinung“, „Aussehen“, „Urbild“) hat im allgemeinen und im philosophischen Sprachgebrauch unterschiedliche Bedeutungen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (29986 Beiträge)

    06.07.2012 13:55 Uhr
    Immerhin
    wissen wir seit gestern warum Ingo und nicht die in ideen badende schöne margret OB wird.

    Die Linken können Erich exhumieren oder Kim Jong dingsbums, alles Stimmen für Ingo. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   barlou
    (2555 Beiträge)

    06.07.2012 13:18 Uhr
    Wie...
    ...wäre es mit der Margot? Die hätte Zeit. Und der fällt da drüben in Chile bestimmt bald die Decke auf den Kopf.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Dille
    (52 Beiträge)

    06.07.2012 13:35 Uhr
    Sachliche kommentare...
    ...sind wohl nicht ihre Stärke. Stammtischparolen wie Links=DDR sind einfach lächerlich und mittlerweile Langweilig. Vor allem im Karlsruher KV wo die Mitglieder nichts mit der DDR am Hut haben. *gähn*
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (4000 Beiträge)

    06.07.2012 14:10 Uhr
    Stimmt!
    Die DDR war auf der Landkarte eher rechts.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (238 Beiträge)

    06.07.2012 13:34 Uhr
    Billiges, dummes Geschwätz!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.