93  

Stuttgart/Karlsruhe Kretschmann macht Mentrup zum neuen "OB von Stuttgart"

Nach dem Rücktritt von Baden-Württembergs Kultusministerin Gabriele Warminski-Leitheußer wurde am Mittwoch ihr Nachfolger Andreas Stoch in Stuttgart vereidigt. Auch der designierte Karlsruher Oberbürgermeister Frank Mentrup musste als Staatssekretär erneut den Amtseid ablegen - und wurde von Ministerpräsident Winfried Kretschmann kurzerhand zum neuen "OB von Stuttgart" erklärt.

Jubel war im Landtag zu hören. So groß war, jedenfalls bei der SPD, die Erleichterung darüber, dass künftig ein neuer Mann an der Spitze des Kultusministeriums steht. Gerade eine Viertelstunde dauerte die Vereidigung des SPD-Landtagsabgeordneten Andreas Stoch im Landtag und der Gratulationsreigen durch die Parlamentarier. Familie und Freunde begleiteten den Rechtsanwalt aus Heidenheim. „Er freut sich drauf“, sagte Frau Christine, eine Sonderschullehrerin. „Er hat schon ein bissle Schiss“, meinte Tochter Jana (13), die älteste von vier Kindern, aus dem Gesicht des Vaters abzulesen, als dieser den Eid abgelegt hatte und den Applaus der grün-roten Regierungsfraktionen entgegennahm. Stoch war sichtlich gerührt. „Das ist ein Hammerjob“, meinte Stochs Onkel Karl-Heinz Reiser.

Mentrup neuer OB von Stuttgart? - "Kann ja noch werden"

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) überreichte Stoch die Urkunde im kleinen Kreis und stieß mit Sekt auf die Vereidigung an. "Das ist immer ein großes Ereignis, das weiß ich aus Erfahrung." Der Regierungschef wünschte dem neuen Genossen im Ministeramt für die "sehr, sehr schwierige Aufgabe dicke, starke Nerven - eine Kuttel, wie man auf Schwäbisch sagt". Angesichts des Schülerrückgangs könne Stoch seine Fähigkeiten als Manager unter Beweis stellen. Ob er Bammel habe vor der großen Aufgabe, wird der 43-Jährige anschließend von Journalisten gefragt. Ein Klippenspringer in Mexiko überlege vor seinem Absprung in 30 Meter Tiefe auch nicht, was alles passieren könne, sagte Stoch. So halte auch er es.

Kultusstaatssekretär Frank Mentrup (SPD) wurde ebenfalls noch einmal vereidigt, weil er mit der Entlassung Gabriele Warminski-Leitheußers ebenfalls ohne Amt war. Die Tatsache, dass der künftige Oberbürgermeister von Karlsruhe für maximal fünf Wochen eine neue Urkunde erhält, sorgte für Heiterkeit in der Runde. Kretschmann nahm dessen Vereidigung gesondert vor. Mentrup schwor, das Wohl des Volks zu mehren, verzichtete aber auf den Gottesbezug in der Eidesformel. Kretschmann unterlief hier allerdings ein kleiner Fauxpas: Er kündigte "Dr. Metrup" als "OB von Stuttgart" an. "Kann ja noch werden", murmelte einer aus dem Stoch-Freundeskreis.

Mehr Kurioses "rechts oben"

Mehr zum Thema
Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe: Ergebnisse und Infos zur OB-Wahl 2020 in Karlsruhe. Außerdem: Umfragen und alles zu den Oberbürgermeisterkandidaten. Im Dossier erklären wir zudem das Wahlverfahren und den Ablauf der Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe am 6. Dezember 2020. Am Wahltag werden hier außerdem die Ergebnisse der Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe veröffentlicht.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (93)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  • unbekannt
    (14337 Beiträge)

    24.01.2013 18:52 Uhr
    silberahorn,
    genau das ist nicht nur mir aufgefallen. Das war sehr verwunderlich bei der Diskussion. Da muss Einem was ganz arg dran gelegen haben, die Diskussion zu unterbinden. Stimmt, gab mir auch zu denken.
    Warum aber ist Ihnen nur mein gelöschter Beitrag/ Beiträge aufgefallen? Damals wurden ca. 20 fortlaufende Kommentare zu einer Diskussion gelöscht worden, das ist Ihnen nicht aufgefallen? Oder hat sich bei Ihnen mal wieder alles um daisyy, daisyy, daisyy gedreht? Und wenn bei Ihnen angeblich plötzlich mehr Kommentarbeiträge angezeigt werden als sie geschrieben haben wollen, dann darf ich Sie vielleicht mal an eine Diskussion über diesen ominösen bei ebay ersteigertem Account erinnern. Was für eine Story!
    //...als würde daisyy auch noch Badener21 für sie halten. Irgendwas von Fraktionssitzung und kennt viele Leute in Karlsruhe.//...ojeojeoje, Frau silberahorn! Gackern wollen und Eingeflüstertes nicht wiedergeben können.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   silberahorn
    (10153 Beiträge)

    24.01.2013 19:28 Uhr
    daisyy,
    mir sind alle Kommentare aufgefallen in dem Faden
    auch der mit dem Bändel, der in Kombination mit dem Bild ziemliche bedrohlich klang.

    Ich habe keine Löschungen dort beantragt.

    Es fehlten dann plötzlich 20 Kommentare und die anderen hatte ich auch gelesen - also nichts mit NUR auf daisyy geschaut.

    Und hier unten jetzt wieder dieser dämlich hamjo.
    Kotzt euch in Zukunft gegen andere Personen aus. Psychoterror vom Allerdümmsten ist das, weil so durchschaubar für intelligente Menschen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (14337 Beiträge)

    24.01.2013 19:49 Uhr
    @silberahorn
    Mensch Fraa, was reddschd denn schon widder!

    Erst schreiben Sie nur von daisyy:
    //Dann ist mir aufgefallen, dass gleichzeitig ein Kommentar von daisyy gelöscht wurde,//
    und dann, nachdem ich auf andere Kommentare aufmerksam machte, dann erst schreiben Sie:
    //Es fehlten dann plötzlich 20 Kommentare und die anderen hatte ich auch gelesen - also nichts mit NUR auf daisyy geschaut.//
    Oh doch, Frau silberahorn: nur auf daisyy geschaut!
    Nur um den Eindruck entstehen lassen wollen, wie ganz arg pöse doch diese daisyy ist.

    Entschuldigung mal wieder an die geneigte Leserschaft, tut mir wirklich leid, dass Sie mit solch einem Kinderkram belästigt werden aber es ist einfach unmöglich diesen Schxxxx unkommentiert stehen zu lassen. Entschuldigung nochmals.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (5089 Beiträge)

    24.01.2013 19:45 Uhr
    Eeeeecht?
    Und du scheinbar falsch .
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (5089 Beiträge)

    24.01.2013 17:52 Uhr
    Eine falsche Behauptung
    war es, daß du nichts mehr schreiben wirst. Wie so oft.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   silberahorn
    (10153 Beiträge)

    24.01.2013 17:47 Uhr
    4028? So irgendwer hat wohl noch was geschrieben
    weil ich meinen letzten Kommentar als 4024 festgehalten hatte und eben noch mal nachschaute, ob es dabei geblieben war.

    So ein Saustall hier. Diese Meinung ist vom Recht auf freie Meinungsäußerung im Internet gedeckt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (998 Beiträge)

    24.01.2013 12:43 Uhr
    Kretschmann
    So autistisch wie der schon redet, scheint er auch zu denken.
    Unfassbar auch, dass obwohl die Wahl zum Ministerpräsidenten von ihm für die Stuttgart 21 Gegner NULL und GARNIX gebracht hat, jetzt auch noch ein grüner OB für Stuttgart gewählt wurde.

    Ein kleiner Lichblick: Der Ex-Posten von Warminski-Leitheußer in Mannheim ist Gott sei Dank wieder schon besetzt - möge sie eine andere Stadt oder ein anderes Land mit ihrem Können beglücken. Ich empfehle Timbuktu!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (3304 Beiträge)

    24.01.2013 12:55 Uhr
    .
    Ist halt ein Religionistendepp. Schade um die Grünen. Seit die nicht mehr für Umweltschutz stehen, sondern nur noch für den Multikulti-und Ideologieversteher-Dreck sind die unwählbar.

    Mali wäre in der Tat gut zur Zeit für eine wie Warminski-Leitheußer...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1203 Beiträge)

    24.01.2013 12:05 Uhr
    Beim..
    ..Anblick dieser beiden grauen und alten Herren muss man unweigerlich an eine Weihnachtsfeier in einem Seniorenheim denken...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1324 Beiträge)

    24.01.2013 11:59 Uhr
    ach göttchen,'
    der kretschmann lebt ja auch noch! mensch, was der schon alles verbessert hat, seit dem er an der macht ist und die böse böse cdu endlich weg! WOW, mein respekt! grinsen hehehe
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 (10 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.