27  

Karlsruhe Das Wahldatum steht fest: Frank Mentrup will 2020 erneut als Oberbürgermeister kandidieren

Am Nikolaustag schauen in diesem Jahr nicht nur viele in ihre Stiefel vor der Tür, sondern auch ins Karlsruher Rathaus, denn: An diesem Tag wird der neue Oberbürgermeister der Fächerstadt gewählt! Nun wurde bekannt: Der jetzige Amtsinhaber Frank Mentrup will sich für eine Wiederwahl aufstellen lassen.

Seit rund sieben Jahren ist er das Oberhaupt der Stadt Karlsruhe - nun will Frank Mentrup erneut für das Amt des Oberbürgermeisters kandidieren. Zum 1. März 2021 soll der neue Amtsinhaber die Stelle antreten - wer das Rennen machen und die Fächerstadt für acht Jahre vertreten wird, soll am 6. Dezember 2020 die Oberbürgermeisterwahl entscheiden.

Wer sich neben Frank Mentrup auf den Posten als Stadtoberhaupt bewerben wird, bleibt spannend: "Die Frist für die Einreichung von Bewerbungen beginnt am Tag nach der Ausschreibung, das ist der 26. September 2020, und endet am 9. November 2020 um 18 Uhr", schreibt die Stadt in ihrer Vorlage der Stellenausschreibung. 

Eine eventuell notwendig werdende Neuwahl ist für den 20. Dezember angesetzt. Über das Wahldatum hat der Hauptausschuss am gestrigen Dienstag entschieden. In einer öffentlichen Bürgerversammlung sollen sich die Kandidaten am Freitag, 13. November 2020, im Konzerthaus vorstellen.

Mehr zum Thema
Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe: Ergebnisse und Infos zur OB-Wahl 2020 in Karlsruhe. Außerdem: Umfragen und alles zu den Oberbürgermeisterkandidaten. Im Dossier erklären wir zudem das Wahlverfahren und den Ablauf der Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe am 6. Dezember 2020. Am Wahltag werden hier außerdem die Ergebnisse der Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe veröffentlicht.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (27)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   malerdoerfler
    (6056 Beiträge)

    16.01.2020 22:56 Uhr
    @Buddha
    Warum die Grünen zögern? Das ist doch klar.

    2 Bürgermeisterkandidaten (Mentrup und Grüne(r)) würden das linke Lager spalten und schwächen und wären somit Steigbügelhalter für einen erfolgreichen Kandidaten der CDU.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ALFPFIN
    (7335 Beiträge)

    15.01.2020 13:24 Uhr
    Die Grünen
    in Karlsruhe den OB stellen?
    Gut Nacht um sechse und kein Bett. 😊
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Messer
    (356 Beiträge)

    15.01.2020 14:21 Uhr
    ohne die Grünen
    wäre ihr SPD-OB bei dieser Wahl politisch tot.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Iglaubsnet
    (790 Beiträge)

    15.01.2020 16:52 Uhr
    Das
    ist sie auch so. Mit Untoten kann man nicht lebendig sein.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   stoersender
    (1374 Beiträge)

    15.01.2020 12:54 Uhr
    Nikolaustag
    Möge Knecht Ruprecht eine Wiederwahl des grünroten OB verhindern.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   giggls
    (315 Beiträge)

    15.01.2020 18:20 Uhr
    Warum?
    Die Hoffnung, dass ein CDU Bürgermeister bessere Politik machen würde habe ich, mit Blick auf Mentrups Vorgänger, nicht und andere Optionen sind nicht merheitsfähig.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Iglaubsnet
    (790 Beiträge)

    16.01.2020 08:40 Uhr
    Des
    isch nu a wieda woahr!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.