Nach derzeitigem Erkenntnisstand versuchte der 43-jährige Porschefahrer zwischen den Anschlussstellen Ettlingen und Karlsruhe-Süd auf der A5 ein anderes Fahrzeug zu überholen, touchierte dieses jedoch und fuhr anschließend einfach davon.

Die armierten Polizisten konnten ihn kurz darauf vor dem Autobahnparkplatz in Baden-Baden stoppen und kontrollieren. Hierbei händigte er den Beamten zwar einen Führerschein aus, dieser war aber offenbar gefälscht. Der Mann war zudem alkoholisiert, weshalb ihm auf einem Polizeirevier Blut abgenommen wurde.