3  

Berlin Mehrere Tausend Corona-Infektionen bei vollständig Geimpften

Mehr als acht Millionen Menschen haben in Deutschland bereits eine vollständige Impfung erhalten - 13.000 von ihnen wurden noch positiv auf das Coronavirus getestet.

In Deutschland wurden bisher rund 13.000 vollständig Geimpfte noch positiv auf das Coronavirus getestet. Das entspricht bei insgesamt mehr als acht Millionen Zweitimpfungen etwa 0,16 Prozent.

Es sei aber nicht klar, ob der positive Test bei vollem Impfschutz, also mehr als 14 Tage nach der zweiten Impfung, auftrat oder in den Tagen davor, erklärte das Gesundheitsministerium. Impfungen können Corona-Infektionen zwar in den meisten Fällen verhindern, allerdings nicht zu hundert Prozent. Man geht außerdem davon aus, dass der Körper nach der zweiten Impfung rund zwei Wochen braucht, um den vollen Impfschutz aufzubauen.

Nach der ersten Impfung wurden nach Daten des Gesundheitsministeriums rund 44.000 Covid-19-Fälle gemeldet. Das entspricht bei mehr als 28,5 Millionen Erstgeimpften etwa 0,15 Prozent. 662 zweifach Geimpfte und rund 2000 einfach Geimpfte starben.

© dpa-infocom, dpa:210514-99-596373/2

Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus hält Karlsruhe in Atem: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für die Fächerstadt und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (3)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Bigestmac
    (3 Beiträge)

    15.05.2021 16:52 Uhr
    Wurde 14 Tage nach der zweiten Spritze gemessen?
    Wurde bei der tollen Story gemessen wann geimpft wurde. Der Körper braucht rund 14 Tage um die Antikörper zu bilden.

    Und wurde zum Teil die Discounterversion Astra-Seneka mit geringerem Wirkungsgrad genutzt?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Karlsruher1986
    (520 Beiträge)

    15.05.2021 11:17 Uhr
    Was soll man bloß davon halten?
    "Impfungen können Corona-Infektionen zwar in den meisten Fällen verhindern, allerdings nicht zu hundert Prozent. "
    😃

    Es gib nur zwei Zustände infiziert oder nicht infiziert.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Jossele
    (111 Beiträge)

    15.05.2021 13:28 Uhr
    Neben den zwei Zuständen...
    ...gibt es aber auch noch mehrere Menschen. Wenn sich von 1000, die sich ohne Impfung infiziert hätten, 998 nicht infizieren, ergibt der Satz durchaus Sinn. Auch wenn es logisch verständlicher gewesen wäre, "nicht in hundert Prozent" statt "nicht zu hundert Prozent" zu schreiben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.