Aufgrund eines Flächenbrandes in unmittelbarer Nähe zum Miro-Werksgelände in Karlsruhe waren die Berufsfeuer Karlsruhe, die freiwillige Feuerwehr und die Werksfeuer der Miro am Montagmittag gegen 15 Uhr im Einsatz. Wie Stefan Weber, Einsatzleiter der Berufsfeuerwehr, der Redaktion von ka-news.de vor Ort bestätigt, brannte eine Fläche von ungefähr 22.500 Quadratmetern. Eine Gefahr für das Gelände der Miro bestand während des Brandes zu keiner Zeit. 

Alle Bilder zum Einsatz in der Galerie:

Das könnte Sie auch interessieren