Lucha äußerte sich vor einer digitalen Konferenz der Gesundheitsminister von Bund und Ländern am Nachmittag (16 Uhr). Dabei soll es auch um die Maskenpflicht in Bussen und Bahnen gehen.

Zuletzt hatte es unter den Verkehrsministern zur Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) keine einheitliche Linie gegeben. Einige Länder wollten die Pflicht bereits zum 1. Januar abschaffen, andere angesichts der weiter angespannten Lage in der Pandemie erst nach dem Winter, hieß es nach der Verkehrsministerkonferenz am vergangenen Dienstag.