Da im einspurigen Fahrbahnbereich ein LKW eine Panne hatte und liegen blieb, umfuhren mehrere Autofahrer den LKW über den Schienenbereich. Ein zweiter LKW-Fahrer wollte dies den Autofahrern gleichtun, blieb aber am Bordstein hängen und konnte sein Fahrzeug nicht mehr steuern. Die Folge sind eine blockierte Straße und ein Rückstau bis auf die B10, wie die Polizei Karlsruhe gegenüber ka-news.de bestätigt. 

Einer der beiden Pannen-LKW wurde bereits abgeschleppt, aktuell warte man darauf, dass auch der zweite LKW abgeschleppt wird. Die Polizei ist vor Ort. Sobald mehr Informationen vorliegen, wird der Artikel aktualisiert.