22  

Karlsruhe "Zu Pandemie-Zeiten ist das schon peinlich": ka-news.de-Leser genervt von Online-Fehlermeldung beim Briefwahl-Antrag

Wahlen zu Corona-Zeiten - hier hat die Briefwahl inzwischen Hochkonjunktur. Einfach online beantragt und schon bekommen die Bürger alles zugeschickt was man braucht. Eine Ausnahme besteht jedoch immer: Wenn die Technik versagt - so geschehen am heutigen Freitag. Wie ein ka-news.de Leser der Redaktion mitteilte, soll eine Fehlermeldung erscheinen, sobald auf den Link "Wahlschein online beantragen" geklickt wird. Was da los ist? ka-news.de hat nachgeforscht.

Nach den Wahlen ist vor den Wahlen - und das auch zu Zeiten von Corona. So flattern in diesen Wochen allmählich die Wahlbenachrichtigungen zur diesjährigen Landtagswahl ist Haus. Am 14. März dürfen die Baden-Württemberger dann ihr Kreuzchen hinter ihre Favoriten setzen.

Zu Pandemiezeiten findet das aber zumeist per Briefwahl statt. Allein bei der Oberbürgermeisterwahl haben über zwei Drittel der Bürger per Briefwahl abgestimmt. Nicht anders wird es vermutlich bei der Landtagswahl sein.

"In Pandemiezeiten schon peinlich"

Jetzt gibt es aber ein Problem: Wie uns ein genervter ka-news.de Leser mitteilte, sei der Server, der den Briefwahlantrag online abwickelt, seit geraumer Zeit nicht erreichbar. 

"Heute hatte ich die Benachrichtigung für die Landtagswahl im Briefkasten - allerdings scheint der Server für den Online-Briefwahlantrag dem Ansturm auf die Briefwahl nicht gewachsen", so der Leser gegenüber ka-news.de. 

"Ich bekomme ständig Fehlermeldungen, dass der Server nicht verfügbar sei. In Pandemiezeiten ist das schon peinlich", so der Leser weiter. 

Diese Fehlermeldung erscheint aktuell bei allen, die die Briefwahl online beantragen möchten. | Bild: Screenshot@stadtkarlsruhe

Der Stadt Karlsruhe ist das Problem auf jeden Fall bekannt, wie ka.news.de auf Anfrage feststellt. Einen konkreten Grund für die Störung konnte die Stadt jedoch nicht nennen.

"Wir haben bereits einen Anruf vom Wahlamt erhalten, dass es mit dem Server Probleme gibt", sagt eine Sprecherin der Stadt Karlsruhe, "was genau das Problem ist wurde nicht gesagt, es handelt sich aber um ein landesweites Problem."

Angaben dazu, wann das unbenannte Problem behoben sein wird, konnte die Stadt uns ebenfalls nicht mitteilen. "Die Fehlerbeseitigung läuft", gab die Sprecherin zu Protokoll.

 

Mehr zum Thema
Landtagswahl 2021 in Karlsruhe: Hier sammeln wir alle Ergebnisse, Umfragen und Infos zur Landtagswahl am 14. März 2021 in Karlsruhe sowie zu den 27 Kandidaten aus der Fächerstadt. Außerdem: Alles Wissenswerte rund um das Wahlverfahren und den Ablauf der Landtagswahl unter Corona-Bedingungen. Am Wahltag selbst werden hier zudem die Hochrechnungen und Ergebnisse der Landtagswahl in Karlsruhe veröffentlicht.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (22)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   80er
    (5998 Beiträge)

    11.02.2021 22:45 Uhr
    Und seit gestern....
    10.02. sind die Unterlagen da....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   stoersender
    (1380 Beiträge)

    06.02.2021 17:58 Uhr
    Dann
    wartet man halt mal nen Tag. Ich seh da kein lebensbedrohliches Problem.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   80er
    (5998 Beiträge)

    06.02.2021 17:29 Uhr
    Also....
    ....bei mir hat es heute vormittag funktioniert. Ohne Probleme. Genauso wie zur OB Wahl.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   oststaedtler
    (282 Beiträge)

    06.02.2021 13:22 Uhr
    Nicht gleich auf die Stadtverwaltung einprügeln
    Es gibt viele kommunale Dienste, die nicht direkt von der Karlsruher Stadtverwaltung angeboten werden, sondern die für die Kommunen von Komm.ONE bereitgestellt werden, der IT-Dienstleisterin des Landes BW (https://www.komm.one/startseite). Wenn das Problem landesweit vorkommt, liegt das wohl eher dort und nicht bei der Stadt Karlsruhe.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   silberahorn
    (10775 Beiträge)

    06.02.2021 12:00 Uhr
    Es hat geklappt
    schon beim ersten Versuch. Und jedesmal wenn ich aus Neugier die richtige Seite aufrufe kommt niemals diese Meldung über Wartungsarbeiten.
    Man muss wahrscheinlich die richtige Adresse eintippen: www.karlsruhe.de/wahlen

    karslruhe schreiben oder ein blank an der falschen Stelle zu setzen ist weniger ratsam.

    Lustig ist allerdings der Teil mit den akademischen Titeln. Drei Sorten Dr.
    Eminenz als protokollarische Anrede sollte beim nächsten Mal aber nicht fehlen, sonst mach ich nicht mehr mit. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ALFPFIN
    (7648 Beiträge)

    06.02.2021 13:38 Uhr
    Ja, Frau silberahorn
    denken Sie mal, die richtige Seite habe ich jetzt schon xmal aufgerufen, kommt immer "Wartungsarbeiten". Auch meine Nachbarin hat mir angefragt, ist bei ihr das Gleiche. Wahrscheinlich sind das auch keine Wartungsarbeiten, sondern Überlastung, weil jetzt viele versuchen, die Unterlagen anzufordern. Wer gerade "dazwischen" kommt, hat halt Glück.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   silberahorn
    (10775 Beiträge)

    06.02.2021 14:57 Uhr
    Vorschlag
    Probieren Sie es noch einmal nachdem sie den Cache geleert haben.

    https://browser-cache-leeren.de/de/de/de/5-aus-welchem-grund-sollten-sie-den-cache-leeren.html
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Genervt_KA
    (47 Beiträge)

    06.02.2021 11:40 Uhr
    sign of the times
    ...das wäre auch an Tag 1 in jeder Nicht-Pandemie Zeit PEINLICH gewesen....aber "wegen Wartungsarbeiten" gleich nach erhalt des Briefes? Wer hat denn da gepennt? Den/Die Digitalbeauftragte Stelle SOFORT tauschen. Leute..Ihr macht euch NUR noch lächerlich. So macht das NOCH weniger Spaß. Und ggf erklärt das mal wieder die schwindende Wahlbeteiligung...Danke !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Angry
    (64 Beiträge)

    06.02.2021 14:21 Uhr
    Es heißt *oder* Wartungsarbeiten ...
    aber Du kannst Dich ja an entsprechender Stelle um den Job bewerben ... Checker werden immer gesucht und wenn sie dann noch irgendein ein witziges Mickeysoft-Zertifikat von ner VHS haben um so besser ... zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Genervt_KA
    (47 Beiträge)

    06.02.2021 12:27 Uhr
    Ich nehme ALLES zurück und
    behaupte das GEGENTEIL. Denn schon im 4. Anlauf (und zugegeben- ich habe nichts anderes zu tun) hat es ALLES geklappt. Also, gut Holz !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.