Wie die Polizei erklärt waren die Beteiligten am Dienstag gegen 13.15 Uhr auf der Bundesstraße 36 in Richtung Karlsruhe unterwegs. Vor der 30-jährigen Geschädigten fuhr ein Lkw mit grünem Kennzeichen.

"Auf Höhe der Ausfahrt Eggenstein bremste der Lkw ohne ersichtlichen Grund stark ab, Zeugen vermuteten, dass er wohl die Ausfahrt verfehlt hatte. Die Skoda-Fahrerin konnte gerade noch abbremsen, um einen Unfall zu vermeiden. Plötzlich setzte der Lkw zurück und fuhr auf den Skoda auf, dann entfernte er sich in Richtung Eggenstein. Obwohl mehrere Verkehrsteilnehmer durch Hupen auf den Unfall aufmerksam machten, fuhr der Lkw-Fahrer einfach weiter in Richtung Eggenstein", so die Polizei Karlsruhe.

Wer Hinweise zu dem Lkw geben kann, wird gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Karlsruhe unter der Telefonnummer 0721/944840 in Verbindung zu setzen. Vom Lkw ist lediglich bekannt, dass es ein großer Lkw (7,5 Tonnen) mit weißem, geschlossenem Kastenaufbau war, ohne Aufschrift. Auffällig war, dass er ein wahrscheinlich deutsches Kennzeichen mit grüner Schrift hatte.