Nach dem erfolgreichen Auftakt beim Südstadtfestival und einer ersten jubez-Tour durch die Innenstadt stellt das Citymobil am Samstag, 25. Juni 2022, die rollende Bühne für die Sonderausgabe "MONDO to go“ des interkulturellen Begegnungsfests "MONDO – Ein Fest für alle“ vor.

Unter der Schirmherrschaft des Karlsruher Oberbürgermeisters Frank Mentrup lädt das ibz gemeinsam mit der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbHzu einer Reise durch die Welt der internationalen Folklore ein.

Das Fest Citymobil ist wieder unterwegs
Das Fest Citymobil ist wieder unterwegs | Bild: KME

Den Anfang macht um 13.15 Uhr die MultiKulti-Band Afia auf dem Friedrichsplatz. Im stündlichen Wechsel stehen dann Bollywood-Tanz und mexikanische Folklore sowie griechische, brasilianische und lateinamerikanische Tanzdarbietungen auf dem Festivalprogramm, das neben dem Friedrichsplatz auch den Marktplatz und den Kronenplatz mit einbezieht.

Weiterhin ist das Citymobil am 15. und 16. Juli, 13. August und 11. September in der Karlsruher Innenstadt unterwegs.

Diese Künstler treten auf dem Citymobil auf

Freuen dürfen sich die Besucher auf den Karlsruher Rapper Nyso (15.7., jubez on Tour), die Rockband Fancity und das Karlsruher Schlagzeug-Urgestein Rudi Metzler (beide am 16. Juli). Rockige Riffs von Whitepaper und poppiger Smooth Rap von Dayn zeigen am 13. August die Vielseitigkeit der Karlsruher Musikszene, und zum Saison-Abschluss am 11. September ist die Citymobil-Bühne mit deutschsprachigen Popsongs von Mickela (bekannt aus "The Voice of Germany“) und Ultramaryn (Gewinnerin der "Goldenen Gitarre“ 2021) dann fest in weiblicher Hand.