78  

Karlsruhe Neues Fußballstadion in Karlsruhe: Stocken die finalen Verhandlungen?

Am Dienstag brachte der Karlsruher Gemeinderat das neue Stadion auf die Zielgerade. Doch wenn es nach Medienberichten geht, ist der ursprünglich für den heutigen Freitag angesetzte Notartermin geplatzt. Offenbar ist das Parkhaus weiter ein Streitpunkt zwischen den Parteien.

Der Karlsruher SC rührt schon kräftig die Werbetrommel für das "Danke, Wildparkstadion!"-Spiel am Samstag, 3. November. Es soll eine Abschiedsfeier werden, das letzte Spiel im Stadion ohne Baustellen. Die BNN bremsen die Euphorie aber nun: Laut Informationen der Zeitung sei der Notartermin zur Unterzeichnung der erneuerten Verträge zwischen Stadt und Verein am Freitag geplatzt.

Es habe keine Einigung bei der Thematik des Parkhauses gegeben. Knackpunkt der Diskussion sei die vertragliche Umsetzung des geplanten Parkhauses, das nach aktueller Planung vom Verein selbst gebaut werden soll. In den vergangenen Tagen hätten OB Frank Mentrup und KSC-Präsident Ingo Wellenreuther zusammen mit IHK-Präsident Wolfgang Grenke, der schon einige Male als Vermittler aufgetreten ist, lange Gespräche geführt - offenbar ohne einigenden Erfolg.

Ein neuer Notartermin ist nach Angaben der Zeitung nun auf Dienstag festgelegt.

Aktualisierung, 18.34 Uhr:

Nun bestätigen KSC und die Stadt offiziell, dass der Notartermin am Freitag abgesagt wurde. "Beide Partner sehen noch Abstimmungsbedarf bei der Einarbeitung der Beschlüsse ihrer Gremien", heißt es im Wortlaut der gemeinsamen Meldung. In welchen Teilen noch Abstimmungsbedarf gibt, wird offiziell nicht bekanntgegeben.

"Stadt und KSC gehen davon aus, dabei zu einem guten Ergebnis zu kommen und am Dienstagvormittag den Vertrag vor dem Notar zu unterzeichnen", zeigen sich beide Parteien zuversichtlich.

Mehr zum Thema
KSC-Stadion: Aktuelle Nachrichten zum KSC-Stadion und dem geplanten Um- und Neubau im Wildpark. Alle Informationen zu Fläche, Miete und Größe und alle Neuigkeiten zum städtischen Eigenbetrieb und dem Vergabeverfahren.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (78)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Gravity
    (82 Beiträge)

    26.10.2018 21:37 Uhr
    Aufstieg oder Untergang
    BNN schreibt von ca. 20 Mio. Euro an Verbindlichkeiten + 8 Mio. für das Parkhaus, die noch dazukommen, wenn das Parkhaus gebaut wird.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Consigliere
    (356 Beiträge)

    26.10.2018 21:15 Uhr
    200 Millionen sind zu befürchten
    bei den heutigen und zukünftigen Baupreisen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   357.Magnum
    (193 Beiträge)

    26.10.2018 21:04 Uhr
    das wird schon noch
    ein bisschen Theaterdonner von FM aber wenns Erst wird knickt er gerne wieder ein, typisch SPD
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (3017 Beiträge)

    27.10.2018 08:07 Uhr
    Genau darauf bin ich am
    Meisten gespannt, ob der FM wirklich die Eier hat und dem Fussballsonnenkönig zu einer finalen Aussage ob der desolaten Finanzlage des KSC zwingt - inklusiver der Konsequenzen, die sich daraus ergeben. Oder ob er- und so erwarte ich das leider- als Wischi-Waschi-Mentrup endet und dem KSC auch die restlichen Kosten abnimmt & ein "All-Inclusive"-Paket von 130-150 Mio auf Kosten des Steuerzahlers hinstellt.
    Ingo muss jetzt die Hosen runterlassen - seine Bilanzierungstricks & halbgaren Aussagen ziehen nicht mehr. Und was mich auch staunt, dass man von den Supporter-Schreihälsen nichts mehr hört - 8 Mio sind bei 7000 Mitgliedern eigentlich per Fundraising aufzutreiben. Da haben zB die Fans von Pauli & Union mit ihrer Unterstützung für den Verein einen hohen Beitrag geleistet - das wird diese Kinderlieder singende Hartz-4 Vereiningung nie hinbekommen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andi79
    (2979 Beiträge)

    26.10.2018 19:17 Uhr
    Staatstheater
    Baut das neue Staatstheater doch einfach im Wildpark... ein Theaterstück das schon seit 20 Jahren läuft und kein Ende findet ist dann doch schonmal sicher.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Lipa
    (813 Beiträge)

    26.10.2018 18:57 Uhr
    Es ist unglaublich
    den Notartermin auszusetzen. Zum Notartermin MÜSSEN ALLE Einzelheit geklärt sein, was ist denn das für ein Verhalten zwischen den Vertragspartnern?? NULL!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   lynx1984
    (3372 Beiträge)

    26.10.2018 19:19 Uhr
    Genau deswegen
    wird der Notartermin ausgesetzt.
    Weil alle! Einzelheiten geklärt werden müssen.
    Also was ist mit dem Wegerecht zum Parkhaus über städtisches Stadiongelände? Was passiert wenn das Bauwerk Stadion das Parkhaus beschädigt oder umgekehrt? Ab wo hat wer die Haftung für was? Angefangen von Personenschäden, Brandschutzauflagen, Wasser-, Strom- und Gasleitungen - die ggf. nicht mal den 2 Vertragspartnern gehören oder gar gemeinsam genutzt werden. Hat der KSC das Recht das selbst finanzierte Parkhaus abzutragen falls er will oder soll es integraler Bestandteil des Stadions bleiben?
    Wer muss was wem gewährleisten z.B. im Sinne der Wartungsmöglichkeiten usw.
    Ja und für jeden Punkt müssen ggf. auch Strafzahlungen oder Mietausfallzinsen o.ä. beurkundet werden. Da kann man sich sehr sehr sehr im Klein Klein verlieren. Aber hey dem Welli macht in Sachen Rechtssprechung niemand so schnell was vor! Der macht das schon!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (906 Beiträge)

    26.10.2018 19:54 Uhr
    ...
    und all diese Fragen hätte man nicht schon lange vorher klären können?!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Lipa
    (813 Beiträge)

    26.10.2018 20:39 Uhr
    zeit war genug vorhanden
    und nun? so eine schlecht Planung. mann oh mann. wenn sich die schlamperei dann bei der Realisierung durchzieht wird das Stadion nie fertig
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Leergutmafia
    (429 Beiträge)

    26.10.2018 20:28 Uhr
    Über was hat dann der Gemeinderat abgestimmt?
    Das ist eine Erzsauerei, denn nach der Abstimmung mit solchem Scheißdreck zu kommen ist unter aller Sau. Ich beantrage am Montag, daß das Stadion unter Denkmalschutz gestellt wird. Dann ist entgültig Schicht im Schacht. Auf die Idee hat mich letzte Woche schon jemand gebracht. Vielleicht klappt es ja.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 (8 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.