75  

Karlsruhe KSC-Präsident Wellenreuther: Ikea-Stadion wäre eine Attraktion

Das Bundesverwaltungsgericht hat kürzlich bestätigt, dass kein Ikea-Möbelhaus nach Rastatt kommen soll. In Karlsruhe wittert man jetzt Morgenluft. Wirtschaftsverbände und Politiker machen sich für eine Ansiedlung der schwedischen Möbelhauskette in Karlsruhe stark. Ingo Wellenreutehr hatte kürzlich sogar die Idee ins Spiel gebracht Ikea mit einem neuen KSC-Stadion zu kombinieren. Jetzt plädiert der CDU-Bundestagsabgeordnete und KSC-Präsident in einer Pressemitteilung für einen offenen Diskussionsprozess in Sachen Stadion-Neubau und Ikea-Ansiedlung.

"Durch das Urteil zu Ikea ist eine neue Situation entstanden und eine offene Diskussion zur Stadionfrage war ausdrücklich gewünscht. Deshalb wäre es bedauerlich, wenn der Gedanke, eine Kombination aus Ikea und Stadion in die Gesamtüberlegungen zum Stadteingang Ost einzubinden, reflexartig und ohne tieferes Nachdenken und Überprüfen aller Möglichkeiten gleich ausgeschlossen würde", so Ingo Wellenreuther in einer Pressemitteilung.

Synergieeffekte nutzen

"In erster Linie geht es mir darum, dass die Stadt Karlsruhe unter Einbindung der Region endlich Gespräche mit Ikea aufnimmt. Und wenn man bei diesen Gesprächen die Stadionfrage nicht mit ansprechen würde, wäre dies ein Versäumnis", sagt der Bundestagsabgeordnete. "Wenn man etwas näher nachdenkt, fällt einem bezüglich der Synergieeffekte eines solchen Modells natürlich noch mehr ein als die gemeinsame Nutzung von Parkplätzen. Ein wesentlicher Nutzen liegt beispielsweise in einer gemeinsamen Infrastruktur - was Zufahrtsstraßen oder ÖPNV-Knoten angeht - und der Kostentragung dafür."

Der CDU-Politiker weiter: "Werden tausende Parkplätze allein für Stadionbesucher an Spieltagen geschaffen, stehen diese über 95 Prozent des Jahres leer, was sowohl ökologisch als auch ökonomisch unsinnig ist." Hier gäbe es bestimmt intelligente Lösungen, die ein gutes Parkplatzmanagement anbieten könnten. "Ikea in Karlsruhe wäre alleine schon ein echter Gewinn - in Kombination mit einem neuem Stadion eine Attraktion", so Wellenreuther.

Einer Kombination aus dem schwedischen Möbelhaus Ikea und einem neuen Stadion erteilte Oberbürgermeister Frank Mentrup am Donnerstag eine Absage. Das Vorhaben sei keine "besonders realistische Option". Einer Ansiedlung Ikeas in Karlsruhe steht er aber positiv gegenüber.

Mehr zum Ikea-Streit bei ka-news:

Ikea und KSC-Stadion kombinieren? Mentrup widerspricht Wellenreuther

 Rastatt ohne Köttbullar: Ikea-Möbelhaus kommt nicht

"Ikea-Verfahren": Möbelhaus darf weiterhin nicht in Rastatt bauen

Rastatt: OB Pütsch sieht noch Chancen für Ikea

Tschüss Billy: Ikea-Ansiedlung in Rastatt unzulässig

Ikea in Rastatt: Verhandlung über Revison

Mehr zur KSC-Stadiondebatte haben wir hier für Sie zusammengefasst!

Mehr zum Thema
KSC-Stadion: Aktuelle Nachrichten zum KSC-Stadion und dem geplanten Um- und Neubau im Wildpark. Alle Informationen zu Fläche, Miete und Größe und alle Neuigkeiten zum städtischen Eigenbetrieb und dem Vergabeverfahren.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (75)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   vielvordahinter
    (1453 Beiträge)

    09.06.2013 11:14 Uhr
    @echt konstruktiver beitrag
    grinsen

    Aber so "echt konstruktiv" sollte mein Beitrag gar nicht sein!!!

    Und was genau jetzt an ...." Bitte....Bitte.... ab und an,.... einfach mal die Fresse halten !....hast du Scherzkeks jetzt nicht verstanden!?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (479 Beiträge)

    09.06.2013 11:26 Uhr
    kleiner Diktator oder was
    ..wie gesagt: Wellenreuther Niveau....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   vielvordahinter
    (1453 Beiträge)

    09.06.2013 11:43 Uhr
    @Wellenreuther Niveau
    @ Niveau!!!

    Aber schon irgendwie witzig, wenn genau die, die keines haben, über ein solches posten !!!

    Aber schon OK!!!Sonntag morgen um 11:30 Uhr könnte man dein dümmliches Gesabbel noch auf den Restalkohol schieben!?

    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   vielvordahinter
    (1453 Beiträge)

    09.06.2013 18:36 Uhr
    ...
    zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   vielvordahinter
    (1453 Beiträge)

    09.06.2013 11:25 Uhr
    @wer soll den die Mischimmobilie bauen, die Stadt,
    ein Investor oder gemischt!?

    grinsen

    Am besten ...http://www.youtube.com/watch?v=FgvN9fDmU3U
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ingo1958
    (294 Beiträge)

    08.06.2013 17:48 Uhr
    Wellenreuther kotzt mich an
    sorry, aber immer nur solche Pamphlete als Pressemitteilungen rausgeben um sich wichtig zu machen....warum stellt er sich mal einer Diskussion......immer nur Pressemitteilungen.
    Hoffentlich bekommt er dieses Jahr wieder auf die Fresse, verliert im Bundestagswahlkampf sein Mandat und wird als KSC-Präsident nicht wieder gewählt, dieser Wichtigtuer.
    Und dass er Kreuzer gut verkauft hat, da lach mich tot, schaut mal, was es an Bares gibt.....und dann so ein blödes Freundschaftsspiel......und er und sein Vize aus Baden Baden ist dafür verantwortlich, dass Mitgliede rkeine Ermäßigungen mehr auf Eintrittskarten bekommen. ich kündige hiermit meine Mitgliederschaft, die für mich, für meine Frau und für meine 3 Kinder per sofortiger Wirkung.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   vielvordahinter
    (1453 Beiträge)

    08.06.2013 20:47 Uhr
    @IW dieses Jahr wieder auf die Fresse...
    ....basemoluff....bis auf die Eintrittskartenpoitik ist das doch mal wieder nur ein dümmliches Gesabbel,oder!?

    Aber in Sachen Rabatt für Mitglieder bei Tickets/Dauerkarten gebe ich Dir recht!!

    Das ist wirklich eine Frechheit!!!!

    Quittung folgt !!!?

    Rückgang Dauerkartenverkauf und Austritt von Mitgliedern!?

    Da bin ich mir ziemlich sicher !!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andi-b7
    (2968 Beiträge)

    09.06.2013 14:14 Uhr
    Rabatt auf Mitgliedsausweiß für Dauerkarten,
    führt zum Ausschluss der Gemeinnützigkeit eines Vereines und kann deshalb nicht mehr gewährt werden.

    Hat also nix mit Ingo zu tun immer schön Sachlich bleiben , Freunde der Sonne
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   vielvordahinter
    (1453 Beiträge)

    09.06.2013 15:17 Uhr
    Ausschluss der Gemeinnützigkeit eines Vereines -Freunde der Sonne
    http://www.youtube.com/watch?v=Ox4PC8OU2R8

    Das Copyright von" Freunde der Sonne" hat ja wohl ein anderer!!!

    :-)

    Und ja möglicher weise verstößt eine solche Rabattierung gegen die Gemeinnützigkeit eines Vereins!Aber wenn ich das aus rechtlichen Gründen streichen muss, könnte man ja auch im Umkehrschluss einfach den Mitgliedsbeitrag um den entsprechenden Betrag kürzen, anstelle die Ticket- und Dauerkartenpreise unverhältnis stark zu erhöhen!(im mittleren Preissegment um die 25% Preiserhöhung im Vergleich zu letzten 2.Ligasaison !?)
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andi-b7
    (2968 Beiträge)

    10.06.2013 19:55 Uhr
    jup könnte man,
    allerdings müsste da der Verein die Mitgliedsausweiße noch Geld dazulegen wenn du eine Sitzplatzdauerkarte kaufst. Und das ist nicht realistisch.
    Also Cool bleiben jeder bekommt nun den Rabatt auf die Dauerkarte das ist doch schon mal was.....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 (8 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.