3  

Karlsruhe ka-news hat nachgefragt: Liebe Kandidaten, was wird von der aktuellen Stadtpolitik vernachlässigt?

Am 26. Mai ist Kommunalwahl. Aus zehn Listen können die Bürger in Karlsruhe dann ihre Favoriten wählen. Doch wofür möchten sich die einzelnen Parteien und Wählervereinigungen in den nächsten fünf Jahren einsetzen? ka-news hat alle Spitzenkandidaten zum Video-Interview eingeladen. Zehn Fragen, zehn Kandidaten: Wie stehen sie zu den Themen, die Karlsruhe bewegt?

Getreu dem Motto "Selbstkritik ist die höchste Disziplin" hat ka-news die Spitzenkandidaten in Karlsruhe gefragt: Welche Themen werden von der aktuellen Stadtpolitik vernachlässigt? Wurde in den vergangenen fünf Jahren genug für den Wohnungbau oder beispielsweise das Klima getan? 

Die Statements der Kandidaten gibt's im Video:

Mehr zum Thema
Kommunalwahl in Karlsruhe: Ergebnisse und Infos zur Kommunalwahl 2019 in Karlsruhe. Außerdem: Umfragen und alles zu den einzelnen Kandidaten und Listen der Parteien und Wählervereinigungen. Im Dossier erklären wir zudem das Wahlverfahren und den Ablauf der Kommunalwahl in Karlsruhe am 26. Mai 2019 sowie die Aufgaben der Stadträte und Funktion des Gemeinderats. Am Wahltag werden hier außerdem die Ergebnisse der Kommunalwahl in Karlsruhe veröffentlicht.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (3)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Iglaubsnet
    (364 Beiträge)

    22.05.2019 17:30 Uhr
    Meine
    Laune, es wird nix dafür getan, dass die sich bessert!
    Also liebe Stadträte bemüht Euch endlich.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ALFPFIN
    (6871 Beiträge)

    22.05.2019 12:31 Uhr
    Liebe Kandidaten,
    was wird von der aktuellen Stadtpolitik vernachlässigt?
    ha no, was denn, Karlsruh halt 😊
    Die Antworten der Stadträte wiederholen sich. Jetzt warten wir die Wahlen ab und sehen dann was kommt. Da die Stadtkasse nicht so viel hergibt, der größte Posten ist Schuldentilgung, da werden wir doch manches als "Wahlreden" abhaken müssen.
    An die junge Frau von den Grünen, heute morgen zwei Bienchen, die bei mir reingeflogen sind, vorsichtig nach draußen gerettet. Und wenn das Amselmännchen, seit langer Zeit wieder gesichert, die Bienen nicht gefuttert hat, besteht Hoffnung. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Holzbierebub
    (295 Beiträge)

    23.05.2019 16:58 Uhr
    Biene?
    Drauße gern, aber drinn erledigt die mei Muggebatscha. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.