Browserpush
16  

Karlsruhe Karlsruhe hat eine neue "Kult"-Fraktion: KAL, Piraten und Die Partei

Die neue Fraktion aus Karlsruher Liste (KAL), Piraten Partei und Die Partei werden im Karlsruher Gemeinderat fortan unter dem Namen "KULT" agieren. Mit fünf Stadträten werden sie damit die viertstärkste Kraft im neuen Gemeinderat sein, der am 29. Juli zu seiner ersten Sitzung zusammenkommt. Zum Fraktionsvorsitzenden wurde KAL-Stadrat Lüppo Cramer gewählt, zu seinem Stellvertreter Partei-Stadtrat Max Braun.

Kult - eine Abkürzung? "Nein", verraten die Piraten-Stadträte Uwe Lancier und Erik Wohlfeil am Dienstagabend im ka-news-Interview. Es sei eine gute Möglichkeit, die Fraktion zu beschreiben. Zusammengefunden habe man sich auf Vorschlag der KAL, so Lancier.

Ist da etwa eine neue Fraktion ganz bescheiden auf dem Weg zum Kultstatus? "Es geht nicht darum, dass wir einen Kultstatus haben oder anstreben", antwortet Lancier auf diese Frage, "sondern um unsere politische Arbeit." Der neue Namen sei neutral und frei von Vorurteilen.

Das ganze Interview mit den Piraten gibt es in Kürze auf ka-news.

Mehr aus dem Gemeinderat

Neue alte Chefs: Karlsruher Grüne und FDP bestimmen neue Vorsitzende

Neue Fraktion: KAL, Piraten und "Die Partei" machen's zusammen

Der neue Karlsruher Gemeinderat steht: Und wie geht's jetzt weiter?

Diese Gesichter sollten Sie sich merken: Hier die Bilder und Steckbriefe aller 48 Stadträte als Fotostrecke!

Karlsruhe hat gewählt: Das ist der neue Gemeinderat

Stadtrat Max Braun: "Die Partei kooperiert mit allen, die sich als Steigbügelhalter anbieten"

Mehr zum Thema
Kommunalwahl in Karlsruhe: Ergebnisse und Infos zur Kommunalwahl 2019 in Karlsruhe. Außerdem: Umfragen und alles zu den einzelnen Kandidaten und Listen der Parteien und Wählervereinigungen. Im Dossier erklären wir zudem das Wahlverfahren und den Ablauf der Kommunalwahl in Karlsruhe am 26. Mai 2019 sowie die Aufgaben der Stadträte und Funktion des Gemeinderats. Am Wahltag werden hier außerdem die Ergebnisse der Kommunalwahl in Karlsruhe veröffentlicht.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (16)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   dr.tomato
    (79 Beiträge)

    09.07.2014 21:30 Uhr
    Ich frage mich
    für was "Die Partei" jetzt eigentlich steht und welche inhaltlichen Beiträge sie bringen wollen. "Die Partei" zu wählen ist ja wie Lottospielen, keine Ahnung was passiert. Man hätte auch mit verbundenen Augen jemand auf der Straße aufsammeln und in den Stadtrat setzen können. Dann kämen vielleicht wenigstens vernünftige Beiträge.
    Die Krönung ist dann aber wirklich noch das Zusammenwürfeln dieser drei Gurkentruppen. Sperren wir sie ein und sehen, was passiert. :D
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andi-b7
    (3402 Beiträge)

    09.07.2014 18:02 Uhr
    Kultstatus?
    Ich nenne sie einfach Schrottstatus Parteien und Fraktion die keine Sau braucht !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Smartraver
    (7579 Beiträge)

    09.07.2014 15:12 Uhr
    Der rechte ist ja ein lustiges Kerlchen
    Wurde bei dem Bild der Kopf draufmontiert oder war Papas Hemd, mit dem lustigen Krawattenwickel, einfach zu groß?

    Kult... Was man nicht alles tut um ein bisschen Macht zu bekommen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   dr.tomato
    (79 Beiträge)

    09.07.2014 21:19 Uhr
    Nein der Herr
    Dies ist das natürliche Erscheinungsbild. Ich war zusammen mit besagter Persönlichkeit in der Schule.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Beiertheimer
    (1360 Beiträge)

    09.07.2014 13:42 Uhr
    Tun sich drei zusammen
    um weinigstens etwas Gewicht zu kriegen. Na dann viel Spass bei kuscheln.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (2169 Beiträge)

    09.07.2014 13:19 Uhr
    Also Leute
    bei der Konstellation hätte sich doch Kappa angeboten...bin enttäuscht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Waterman
    (6773 Beiträge)

    09.07.2014 14:53 Uhr
    Ist das jetzt Satire
    ... oder echte Enttäuschung?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (2169 Beiträge)

    09.07.2014 15:54 Uhr
    Echte
    vom tiefsten Herzen ausgespuckte Enttäuschung,mit einem Hauch angewidert sein.Für sowas habe ich eine der 3 Parteien,bzw. deren Leute auf der Liste,nicht gewählt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Karlsmuede
    (1387 Beiträge)

    09.07.2014 19:36 Uhr
    @einhorn
    *tröst*

    So sind se halt die Politclowns.
    Macht ist die gefährlichste Droge von allen!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (2169 Beiträge)

    09.07.2014 19:59 Uhr
    Hätte meinem Motto
    treu bleiben sollen :"Wahlzettel sind zum Ungültigmachen erschaffen worden "
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen