Browserpush
11  

Karlsruhe Vergabeverfahren des Stadtbahntunnels geht in die nächste Runde

Das laufende Vergabeverfahren, bei dem die Angebotseröffnung am 27. Oktober stattgefunden hat, geht in seine nächste Runde. Wie die Karlsruher Schieneninfrastrukur-Gesellschaft (KASIG) aktuell mitteilt, hat sie am Freitag das Verhandlungsverfahren eingeleitet, da alle fünf Angebote formale Defizite aufweisen.

Die KASIG als Auftraggeber beabsichtigt auf diesem Wege, mit den Bietern weitere Optimierungsmöglichkeiten in technischer und wirtschaftlicher Hinsicht zu erzielen. Das Unternehmen betont, dass das Vergaberecht dieses Verhandlungsverfahren ausdrücklich vorsehe und dieses Vorgehen bei Projekten ähnlicher Größenordnung durchaus möglich sei. Eine Verzögerung des Baubeginns sei dadurch nicht zu erwarten.



Mehr zum Thema
Kombilösung Karlsruhe | ka-news.de: Baufortschritt, Mehrkosten, Sperrungen und Verzögerungen: Mehr Infos und Fotos von der Karlsruher Kombilösung finden Sie in unserem Dossier!
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (11)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (3577 Beiträge)

    21.11.2009 14:18 Uhr
    unser tägliche Kombi-Dosis
    oder dienen die täglichen Artikel etwa dazu, mueck, udoh und die anderen Tunnelgegner langsam auf kleiner Flamme zu rösten?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen