3  

Karlsruhe Umfangreiche Bauarbeiten auf der Durlacher Allee

Für den Anschluss der neuen Straßenbahntrasse „Südost“ an das bestehende Liniennetz und den Umbau der Haltestelle Gottesauer Platz finden auf der Durlacher Allee von Samstag, 9. Juli, 7 Uhr, bis Samstag, 10. September, 18.30 Uhr, umfangreiche Gleisbauarbeiten statt. Die Verkehrs­betriebe Karlsruhe (VBK) müssen hierfür den Streckenabschnitt zwischen den Haltestellen Tullastraße und Durlacher Tor sperren.

Zur Einrichtung der Baustelle muss zusätzlich  die Tramlinie 1 am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Juli, zwischen Durlach und dem Durlacher Tor eingestellt werden. Als Ersatz verkehren an beiden Tagen Busse.

Die Stadtbahnlinien S 4, S 41 und S 5 fahren ab Samstag, 9. Juli, und die Tramlinie 1 ab Montag,11. Juli, 4 Uhr, ab dem Durlacher Tor über den Hauptfriedhof und die Tullastraße.

Eine weitere Umleitungsphase der Tramlinien 4 und 5

Die Tramlinie 2 muss ab 9. Juli während der Bauarbeiten auf dem kompletten Fahrweg eingestellt werden. Durlach ist ab 11. Juli wieder mit der Tramlinie 1 mit der Innenstadt verbunden. Als Ersatz für Durlach Aue und Wolfartsweier verkehrt die Tramlinie 8 werktags tagsüber im Zehn-Minuten-Takt, ansonsten alle 20 Minuten. An der Haltestelle Friedrichschule besteht für Fahrgäste der Linie 8 ab 11. Juli eine Umsteigemöglichkeit auf die Linie 1. Weitere Fahrtmöglichkeiten zwischen dem Durlacher Bahnhof und dem Karlsruher Zentrum bestehen mit den Stadtbahnlinien S 4 und S 5.

Während der Bauzeit gibt es eine weitere Umlei­tungsphase. Von Donnerstag, 28. Juli, 6 Uhr, bis Samstag, 10. September, 18.30 Uhr, werden die Gleise in der Karlstraße zwischen Kriegsstraße und Amalienstraße, sowie der Kanal im Kreuzungsbereich der Ettlinger Straße/Hermann-Billing-Straße/Baumeisterstraße erneuert. Dann fahren auch die Tramlinien 4 und 5 auf einem anderen Linienweg. Die beiden Linien verkehren ab dem Kronenplatz über Mendelssohnplatz durch die Baumeisterstraße zum Konzerthaus bis zur Mathystraße und dann auf den gewohnten Wegen weiter.

Zu den Umleitungsplänen der VBK als PDF-Datei.

Mehr zum Thema
Kombilösung Karlsruhe | ka-news.de: Baufortschritt, Mehrkosten, Sperrungen und Verzögerungen: Mehr Infos und Fotos von der Karlsruher Kombilösung finden Sie in unserem Dossier!
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (3)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Sput
    (1023 Beiträge)

    26.06.2011 11:51 Uhr
    Wenn dann...
    ... aber wie in Berlin zu wenig investiert wird, und die öffentliche Infrastruktur vergammelt, ist das Geschrei auch wieder groß...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Heimer
    (326 Beiträge)

    26.06.2011 23:05 Uhr
    jepp,
    aber Berlin darfste nich als Massstab nehmen, das ist und bleibt Assi Stadt Nr.1 im Land grinsen)
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   LaCage
    (2158 Beiträge)

    26.06.2011 09:55 Uhr
    viel Geld und nix dafür...
    auch gut..die Assi-Zubringer machten das Leben in der gelben Pest schon immer angenehmer....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: