Karlsruhe Sperrung auf Durlacher Allee: Neuer Gehweg wird verlegt

Ab kommenden Montag, 22. Januar wird die Durlacher Allee teilweise für rund zwei Wochen gesperrt werden. Das teilte die Karlsruher Schieneninfrastrukturgesellschaft (Kasig) in einer Mitteilung an die Presse mit.

Die Straße soll ab dem 22. Januar stadteinwärts ab der Georg-Friedrich-Straße bis zum Abschnitt Melanchthonstraße für den Autoverkehr gesperrt werden. Der Grund: Vor der Lutherkirche wird der Gehweg neu angelegt. Dieser konnte wegen der bislang an der Kirche laufenden Renovierungsarbeiten noch nicht hergestellt werden. Die Arbeiten werden nach Einschätzung der Kasig etwa zwei Wochen in Anspruch nehmen.

Mehr zum Thema
Kombilösung Karlsruhe | ka-news.de: Baufortschritt, Mehrkosten, Sperrungen und Verzögerungen: Mehr Infos und Fotos von der Karlsruher Kombilösung finden Sie in unserem Dossier!
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben