12  

Karlsruhe Kombilösung: Stop-and-Go bei Tunnelbohrer "Giulia"

Die Problemzone am Marktplatz mit dem lockeren Erdreich hat Tunnelbohrer "Giulia" erfolgreich hinter sich gelassen: Sechs Meter Tunnelröhre hat sie in den vergangenen Tagen gebaut. Jetzt steht sie erst mal wieder zwei Wochen still und das ist der Grund:

"Die Tunnelvortriebsmaschine hat sich in den zurückliegenden Tagen innerhalb des Ostteils des unterirdischen Bauwerks Gleisdreieck am Marktplatz um einige Meter nach Westen in Richtung Mühlburger Tor bewegt", gibt die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (Kasig) in einer entsprechenden Pressemitteilung bekannt.

Nachdem der durch nachgesacktes Erdreich entstandene Trichter mit Kies und Dämmermaterial - vergleichbar mit Magerbeton - verfüllt worden war, wurde der Vortrieb unter dem geschlossenen Trichter vorläufig wieder gestartet. Sechs Meter Tunnel wurden gebaut, so dass der Trichter inzwischen vom Schild der Tunnelvortriebsmaschine unterfahren ist.

Jetzt wird "Giulia" allerdings erst mal wieder stillstehen - und zwar zwei Wochen. Der Grund: Taucher steigen durch die Druckkammern von "Giulia" nach vorne in die Arbeits- und Abbaukammer ein, um Kontrollen der Werkzeuge der Tunnelvortriebsmaschine vorzunehmen. Diese Kontrollen und möglicherweise anfallende Revisionsarbeiten werden etwa zwei Wochen Zeit benötigen, so die Kasig.

So sieht es übrigens aus, wenn Tunnelbohrer "Giulia" richtig loslegt: Hier geht's zum Video!  

Wo befindet sich "Giulia" gerade? Hier geht es zur Info-Grafik der Kasig (Link führt auf externe Seite).

Mehr zum Thema
Kombilösung Karlsruhe | ka-news.de: Baufortschritt, Mehrkosten, Sperrungen und Verzögerungen: Mehr Infos und Fotos von der Karlsruher Kombilösung finden Sie in unserem Dossier!
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (12)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   mueck
    (11081 Beiträge)

    24.05.2015 11:34 Uhr
    !
    testle
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   soebbs
    (395 Beiträge)

    09.05.2015 15:11 Uhr
    EX OB Fenrcich CDU
    selbsternannter Herrscher über die Magistrale Paris Bratislava, Karlsruher Tunnelkönig weiß bestimmt einen Rat.
    Jeder Tag Stillstand kostet Geld, wann ist die Milliarde erreicht?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   dipfele
    (5616 Beiträge)

    12.05.2015 11:21 Uhr
    lieber den Danco...
    ... fragen. Bundesverdienstkreuzträger Fenrich hat am 22.02.2013 an dieser Stelle festgestellt: "Es geht nicht ohne Opfer." Und da hat er recht, denn ohne Opfer keinen Fortschritt. Wenn einmal die Straba unter der Erde ist, können sich die Augen unterirdisch an den nackten Tunnelwänden erfreuen. Und oberirdisch an den schäusslichen Nachkriegsfassaden, wenn die Kaiserstrasse abgeholzt ist.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Quinni
    (99 Beiträge)

    09.05.2015 11:20 Uhr
    Und diese Kontrolle
    konnten sie in den Zwangspause Monaten nicht machen können oder wie?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Geordi2014
    (88 Beiträge)

    09.05.2015 18:49 Uhr
    Danke
    So sieht's aus zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   domino
    (87 Beiträge)

    09.05.2015 11:02 Uhr
    Bin ja mal gespannt
    wann der Tunnel fertig wird
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Geordi2014
    (88 Beiträge)

    09.05.2015 19:09 Uhr
    Na
    kurz bevor die Rheinbrücke wegen Mängel gesperrt werden muss und man in Karlsruhe bemerkt, dass man etwas Geld dafür hätte aufheben sollen grinsen
    Ok mit so Sprüchen kommen wir nicht weiter, aber musste ausnahmsweise mal sein.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Dennis170
    (24 Beiträge)

    09.05.2015 10:40 Uhr
    Naja...
    Vor ein paar Wochen war die aussage dass erst wieder ab Ende Juni gebohrt wird, somit ist es doch okay wenns in 2 Wochen weiter geht! Ich verstehe garnicht warum ihr immer was zum meckern habt! Erst wollte die mehrheit den Tunnel und jetzt wird nur rum geheult!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Freigeist1
    (844 Beiträge)

    09.05.2015 16:17 Uhr
    Die Bevölkerung hat -glaube ich- einem ANDEREN Projekt zu-
    gestimmt (Kosten, Bauzeit, Beeinträchtigungen, Endausbau). DIESES Projekt hätte nach meiner Überzeugung keinerlei Chancen gehabt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   dipfele
    (5616 Beiträge)

    12.05.2015 11:28 Uhr
    eine strassenbahnfreie....
    ... Flaniermeile kann uns nicht teuer genug sein. Vor allem wenn alle Bäume abgeholzt sind freut sich das Auge schon jetzt auf die hässlichen Nachkriegsfassaen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.