2  

Karlsruhe Bauarbeiten an der Kriegsstraße: Fahrbahn wird am Mendelssohnplatz für sechs Wochen einspurig

In der Kriegsstraße wird es im Bereich Mendelssohnplatz und Adlerstraße ab Montag nur noch einen Fahrstreifen in jede Richtung geben. Auch die Fritz-Erler-Straße in Fahrtrichtung Süden wird einspurig - die Ausfahrt aus der südlichen Adlerstraße in die Kriegsstraße ist während der Zeit der Arbeiten nicht möglich. Das gibt die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (Kasig) bekannt.

Der Zeitpunkt der Bauarbeiten, die voraussichtlich Ende Juni und im Bereich Adlerstraße bis 6. Juli andauern werden, wurden laut Kasig bewusst gewählt. Um die verkehrlichen Beeinträchtigungen abzumildern liegt die Bauphase in den Pfingstferien sowie an einem Feiertag mit einem anschließenden "Brückentag". 

Gehwege und Leitungen werden neu gemacht

Die anstehenden Arbeiten stehen im Zusammenhang mit dem Umbau der Kriegsstraße im Rahmen der Kombilösung. "Miterledigt" werden aber auch Arbeiten an den umliegenden Straßenoberflächen und Gehwegen sowie an Wasserleitungen zwischen der Fritz-Erler-Straße und der Kapellenstraße. 

Kombi-News 12. April 2019
Unter dem Mendelssohnplatz ist der Tunnelbau für den Autotunnel in vollem Gange. | Bild: Kasig

Auslöser für die Bauarbeiten im Bereich Mendelssohnplatz ist die Fertigstellung des westlichsten Blocks des künftigen Autotunnels in der Kriegsstraße: Über die Tunneldecke direkt neben dem Mendelssohnplatz können jetzt zentrale Versorgungsleitungen quer unter der Kriegsstraße verlegt werden. 

Mit einer Klappe: Straßenschäden werden behoben

Die Teilsperrung der Fahrbahnen rund um den Mendelssohnplatz wird aber gleichzeitig für weitere Arbeiten genutzt: So werden Schäden an der nördlichen Fahrbahn der Kriegsstraße zwischen Kapellenstraße und Fritz-Erler-Straße behoben und der Gehweg entlang der Kriegsstraße auf der Südseite des Mendelssohnplatzes zwischen Rüppurrer Straße und Kapellenstraße repariert.

Kombi-News 3. Mai 2019
Östlich vom Mendelssohnplatz entsteht ein weiterer Abschnitt des Autotunnels. | Bild: Kasig

Westlich des Mendelssohnplatzes entsteht nach dem Verbinden der Versorgungsleitungen ein neuer Gehweg. Zudem wird an Wasserleitungen in der Fritz-Erler-Straße und der Kriegsstraße zwischen Kapellenstraße und Fritz-Erler-Straße gearbeitet.

Für Fußgänger und Autofahrer bringen die Arbeiten auch Änderungen bei der Verkehrsführung mit: Fußgänger queren die Kriegsstraße ab Anfang Juni bis etwa Ende Juli wieder näher am Mendelssohnplatz über dem bereits hergestellten Tunnelabschnitt. Autofahrer finden den Wender am Mendelssohnplatz dann 50 Meter weiter westlich Richtung Ettlinger Tor.

Mehr zum Thema
Kombilösung Karlsruhe | ka-news.de: Baufortschritt, Mehrkosten, Sperrungen und Verzögerungen: Mehr Infos und Fotos von der Karlsruher Kombilösung finden Sie in unserem Dossier!
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (2)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Der_Sprayer
    (291 Beiträge)

    26.05.2019 14:13 Uhr
    Da kann man gleich sehen,
    wie sich der schwachsinnige einspurige Tunnel auf den Verkehr auswirkt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mueck
    (10906 Beiträge)

    26.05.2019 18:29 Uhr
    !
    Die Kriegsstraße hat mindestens 2 Spuren pro Richtung, eine oben, eine unten, abschnittsweise mehr, wenn man die Rampen dazuzählt, noch mal eine mehr. Von daher kann man das mit einer Spur heute garantiert nicht vergleichen ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.