79  

Karlsruhe Tofu und Veggie-Tag: Ich will meine "Schnitzel-Kollegen" zurück!

Jaja, die lieben Kollegen... Fleischfresser, Frischluftverweigerer oder Fußballfetischist - im ka-news-Büro sitzen sie alle. Umso erschreckender, wenn sie plötzlich konvertieren und den Donnerstag als "Veggie-Tag" ausrufen. Da gibt es dann mittags glibbrige Steinpilze, fade Kartoffeln und Glasnudelsalat mit Tofu. ka-news-Redakteurin Tabea Rueß wünscht sich ihre Schnitzel-Kollegen zurück.

Früher! Früher gab es mittags Billigschnitzel mit fettigen Pommes oder Chinabox to go. Seit meine Kollegen von Vegetarierinnen und Bauchansatz beeinflusst werden, ist das aber längst "vom Tisch".

Frühsport, Abendsport, Kausport

Jetzt heißt es: Frühsport, Abendsport, Kausport. Donnerstag ist Veggie-Tag und zwei Mal die Woche gibt es Müsli statt Salamibrot zum Frühstück. Mittags freuen wir uns nicht mehr über Riesenstücke Formfleisch, sondern debattieren über Co2-Ausstoß bei der Tierhaltung und fragen den Wirt, wo er sein Fleisch einkauft. Donnerstags rufen wir sogar beim Lieblingsitaliener an und fragen nach vegetarischem Mittagstisch. Denn: Dann ist "Veggie-Tag".

Kann das wirklich wahr sein? Noch vor wenigen Monaten - nämlich - hielt einzig und allein ICH den Weltverbesserer-Pokal in den Händen. Jetzt renne ich dem Klunker hinterher, während sich meine männlichen Kollegen mit immer neuen Vorsätzen brüsten. Fertigchili war gestern, Couch-Potatoes gibt es nicht mehr und sogar Tofu steht jetzt auf dem Speiseplan. Abends wird die Heizung im Büro leicht - und nicht zu viel - heruntergedreht, nach der Mittagspause wird anständig durchgelüftet.

Seit Wochen hecke ich also einen Plan aus, wie ich diese Prahlerei unterlaufen kann. Leider erfolglos. Es bleibt mir nichts anderes übrig als grimmig zu beobachten, wie Kollege X den Glasnudelsalat mit Tofu bestellt, und sich Kollege Y kurze Zeit später abfällig über Nutztierhaltung auslässt. Sein Mitbewohner esse nun sogar vegan, darüber müsse man nachdenken. Nun denn... ich für meinen Teil habe beim letzten "Veggie-Donnerstag" ein leckeres Schnitzel mit Pommes bestellt. Den Salat-Neulingen sind dabei fast die Augen übergelaufen. Mal schauen, wie lange sie das durchhalten.

Kleinigkeiten abseits des Tagesgeschäfts, Kuriositäten und was uns sonst noch durch den Kopf geht: Die neue ka-news-Kolumne erscheint immer am Mittwochnachmittag. Autoren sind im Wechsel die ka-news-Redakteure Felix Neubüser, Tabea Rueß, Moritz Damm und die ka-news-Volontäre Felix Brenner und Marie Wehrhahn.

Frühere Folgen gibt es hier.

Mehr zum Thema
ka-news-Kolumne:
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (79)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (29986 Beiträge)

    23.01.2013 17:40 Uhr
    Hier outen
    sich wieder Schwachköpfe, das ist unfassbar. grinsen

    Aber lustig.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (11 Beiträge)

    23.01.2013 17:43 Uhr
    Stimmt
    Ist lustig immer wieder zu sehen, wie die Argumente entgleiten und dann die Werkzeugkiste aus dem tiefsten Niveaukeller geholt wird.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (29986 Beiträge)

    23.01.2013 17:56 Uhr
    Du bist ja
    ein besonderes Vorzeigeexemplar von Lebensmüdigkeit und Kellerfetischismus.

    Wahrscheinlich der Zweitnick vom Hirnprinz 'till', da gibts Kongruenz.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   lynx1984
    (3437 Beiträge)

    23.01.2013 17:39 Uhr
    EINIGUNG
    Lasst uns auf Flexitarier einigen! zwinkern

    Dann gibt es Soja-Scheine-Rinder Hackfleisch: 50% Soja, 25% Schwein und Rind...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   saavik
    (1477 Beiträge)

    24.01.2013 15:30 Uhr
    Mmmmhhh....
    Wie die Mischung schmeckt würd mich jetzt echt interessieren. :D
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (2 Beiträge)

    23.01.2013 17:29 Uhr
    5 Minuten Suche mit Google machen aus niemandem einen Experten
    Ich kaufe mein Tofu immer von Herstellern, die mindestens zur Hälfte, wenn nicht gar komplett aus europäischem Soja bestehen. Die gibt es nämlich. Übrigens wird ca 90% der Sojaernte als Futter für die Tierindustrie verwendet. Soja ist das, was du daraus machst! Es gibt reichlich Alternativen, wie z.B. Seitan.

    Nebenbei schmeckt ein Schnitzel dann besonders gut, wenn man vor dem Servieren sein Empathievermögen für Mensch, Tier und Natur unterdrückt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (11392 Beiträge)

    23.01.2013 21:29 Uhr
    veggieted
    Es sprechen aber nicht nur die Argumente der Empathie für Vegetarismus, sondern auch die Umweltzerstörung (v.a. in Drittländern, aber auch in Niedersachsen durch Gülle!) und der Umstand, daß man für ein Kilo Fleisch rund 7-11 kg "Grünfutter" braucht, das z.B. afrikanischen Völkern weggekauft wird. Ebenso ist der Verzehr Fleisches an und für sich eher ungesund, aber dieses Argument wird einen überzeugten Omnivoren nicht interessieren zwinkern

    Weitergehende Informationen auch bei der Albert-Schweizer Stiftung oder youtube: Der dumme Vegetarier
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (29986 Beiträge)

    23.01.2013 18:06 Uhr
    Du musst
    bestimmt nicht aus einem Flugzeug aussteigen wegen Übergewicht. Sicher 45 Kilo bei 1,80, ein ideales Opfer für unsere Karlsruher Vorzeigeüberfaller. Uffbasse!

    Ich schmeiss mich grad dermassen weg, wenn Tabea gewusst hätte was sie mit ihrem Beitrag anrichtet, sie hätts gelassen... grinsen

    Unfassbar, was sich hier abspielt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (2 Beiträge)

    23.01.2013 19:03 Uhr
    Huiuiui, ein pseudointellektueller Lokalzeitungscowboy.
    Nen schlechten Witz gemacht und dann versuchen, sich anhand durch Denunzierung zerstörte Integrität der Gegenseite (wie kommst du denn überhaupt zu dieser Feindseligkeit oder Position als mein Diskussionsgegner?) aus der Situation zu ziehen. Wie hieß es noch gleich: "Nichts ist so gerecht verteilt, wie der Verstand, denn jeder glaubt genug davon zu haben". Achte mal auf deinen Fußabdruck im Forum und wie sehr du zu einer Besserung irgendeiner Situation beisteuerst. Anstatt zu beleidigen könntest du es übrigens doch auch mal für Doofe erklären, wenn du nur von Doofen in deiner Umgebung ausgehst? Ich wollte dir mit meinem Post nur eine Hand geben. Hat nicht geklappt. Vielleicht hätte ich aber auch mehr Smilies nehmen sollen? *wink*

    Ich habe dich über die Zeit hinweg in mehreren Diskussionen erlebt. Immer agressiv, oft herablassend und die Tüte mit Schlamm stets bereits im Wurfarm. Scheint dir zu gefallen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (11 Beiträge)

    25.01.2013 14:03 Uhr
    Arme Wurst
    Nun, wenn man anschaut wie viele Kommentare der Gute schon geschrieben hat scheint er zu jedem Thema seinen Senf abgeben zu müssen und hat wohl sonst auch nicht besseres zu tun den ganzen Tag. Irgendwie tut er mir leid.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 (8 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.