Browserpush
 

Karlsruhe Umfrageergebnis: Mindestlöhne und Fernbusse in Deutschland willkommen

Ende vergangener Woche schlug die Grüne Gemeinderatsfraktion Alarm: Vielen Karlsruhern drohe Armut. Anlässlich dessen fordert Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting-Uhl eine Regulierung der Zeitarbeit und gesetzliche Mindestlöhne für ganz Deutschland. Unsere Umfrage zu diesem Thema ergab: Gesetzliche Mindestöhne sind unentbehrlich. Des Weiteren fragten wir am Wochenende nach der Meinung unserer Leser zu der Einführung von Fernbussen ab 2013. Auch dies wird mehrheitlich befürwortet.

Die Mehrheit (76,68 Prozent) unserer Umfrage-Teilnehmer befürwortet einen flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn für ganz Deutschland. Sie sehen darin eine Chance, Lohndumping und Armut zu bekämpfen. In einem Kommentar von Nutzerin Malefiz heißt es hierzu: "Die Arbeitgeber haben Mitschuld an der Misere, ebenso die Gewerkschaften. Wir brauchen dringend Mindestlöhne und die Begrenzung von Zeitverträgen. Die Arbeitgeber nutzen hier zuviel aus."

14,22 Prozent stimmen dem nur teilweise zu: Sie halten einen generellen Mindestlohn nicht für sinnvoll. Ein Mindestlohn, der sich speziell nach Branchen richtet, sei allerdings eine gute Idee. Ganz anderer Meinung sind 8,31 Prozent der Abstimmer: Gegen die Armut in Deutschland helfe ein Mindestlohn keineswegs. Außerdem bestehe die Gefahr, dass die Wirtschaft geschädigt werde. 0,79 Prozent der Umfrage-Teilnehmer haben zu diesem Thema keine Meinung.

Bahn frei für Fernbusse - Die Mehrheit ist optimistisch

In unserer Wochenendumfrage kommt bei 55,26  Prozent unserer Abstimmer die Einführung von Fernbussen als Alternative zu Auto, Zug und Co. sehr gut an. Konkurrenz belebe schließlich das Geschäft. Dagegen halten 28,41 Prozent der Teilnehmer: Ihrer Meinung nach sei die Einführung von Fernbuslinien eine Gefahr für die Umwelt. Außerdem hätten sie verstopfte Autobahnen zur Folge.

Dass man keine voreiligen Schlüsse ziehen sollte, finden 14,99 Prozent. Ihr Motto zu dieser Debatte heißt: "Erstmal abwarten." 1,34 Prozent der Abstimmer haben sich bezüglich der Einführung von Fernbussen noch keine Meinung gebildet.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen