Besonders über den Termin der diesjährigen Frühjahrsmess' freuen sich Baumbusch und die Schausteller gleichermaßen: Der Jahrmarkt beginnt am Donnerstag, 29. Mai, und endet am Montag, 9. Juni, jeweils mit einem Feiertag - dazu sind die Wetterprognosen bisher gar nicht so schlecht.

Horror im Hängen

Insgesamt 90 Angebote hat das Marktamt dieses Jahr zusammengestellt - darunter zehn große Attraktionen. Neu an der Durlacher Allee in diesem Jahr die Geisterbahn "Haunted Mansion", die mit hängenden Gondeln einen ganz besonderen "Thrill" verspricht, ebenso wie das Fahrgeschäft "Devil Rock", in dem die Fahrgäste bei mehrfachen Loopings ordentlich durchgeschaukelt werden.

Aber es gibt auch wieder die alten, allseits beliebten Klassiker: Die Wildwasserbahn, ein romantisches Riesenrad, Autoscooter oder auch das Fahrgeschäft "Break Dance", das schon seit vielen Jahren ein gern gesehener Gast auf der Karlsruher Mess' ist. Auch die größte reisende Doppellooping Achterbahn "Teststrecke" ist wieder auf dem Messplatz zu finden. Nicht zu vergessen  die zahlreichen kulinarischen Angebote und einige Verkaufsstände.

Rock, Dance und Volksmusik

Eröffnung wird am Donnerstag um 19 Uhr mit OB Frank Mentrup gefeiert, danach spielen "Die Schäfer". Am Freitag, 30. Mai, heißt es wieder "Das Fest goes Mess'" - und zwar mit Kauwela und einer Verlosung, bei der es heiß begehrte Fest-Tickets zu gewinnen gibt. Am Samstag, 31. Mai, feiern die SWR-DJs mit ihren Gästen im Festzelt bei freiem Eintritt bis 2 Uhr die "Dancenight". 

Etwas beschaulicher geht es am Dienstag, 3. Juni, zu - denn da ist "Ü-50"-Tag angesagt. Beim "Bunten Nachmittag" dirigiert die Volksmusik-Ikone Gotthilf Fischer die Besucher im Festzelt. Donnerstag ist wie immer Familientag - mit tollen Angeboten, auch für den kleineren Geldbeutel. Premiere feiert am Freitag, 6. Juni, der "Ladies' Day". Vergünstigte Preise für die Damen und spezielle Angebote sollen für zusätzliche Attraktionen sorgen und mehr weibliche Besucher auf die Mess' locken. Zu Ende geht die Frühjahrsmess' am Pfingstmontag, 9. Juni, wie immer mir einem opulenten Musikfeuerwerk.

Mit dem "Mess'-Bähnle" zum Rummel

Geöffnet ist die Mess' werktags von 14 bis 24 Uhr, so wie an Sonn- und Feiertagen von 12 bis 24 Uhr. Auch am Eröffnungstag startet die Mess' um 12 Uhr, dann fährt von 14 bis 20 Uhr auch wieder das kostenlose "Mess'-Bähnle", das zwischen dem Karlsruher Hauptbahnhof und der Haltestelle "Turmberg" etwa alle 40-Minuten verkehrt.

Karlsruher Frühjahrsmess' 2014: Hier das volle Programm im Überblick!

 

 
Mehr zum Thema fruehjahrsmess-karlsruhe: Frühjahrsmess' Karlsruhe