Von unfairen Knöllchen, über Goldfische im städtischen Parksee und vermüllte Fahrräder bis hin zu defekten Bahnen - auch in 2019 haben sich wieder zahlreiche Leser an die ka-news.de-Redaktion gewandt und wurden gehört. Danke für Ihre Treue und Ihr Vertrauen in uns! Wir sind auch in 2020 gerne für Sie unterwegs - im Auftrag unserer Leser.

Das könnte Sie auch interessieren

Für uns war das vergangenen Jahr ereignisreich: Wir blicken in 2019 auf einen neuen ka-news.de-Rekord zurück: Im Juli erreichten wir laut AGOF (Arbeitsgemeinschaft Online Forschung) 530.000 regelmäßige Leser. Das sind so viele wie nie zuvor in der 19-jährigen Geschichte von ka-news!

Und auch die anderen Kennzahlen konnten sich in diesem Monat sehen lassen: Im Juli hat die Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW) 1.790.016 Visits und 6.189.484 Page Impressions (PIs) auf www.ka-news.de gezählt. 

2019: Ein Experiment ist gestartet

Einen Monat zuvor, im Juni, starteten wir unsere neues Zusatzangebot: ka-news-plus. Für uns - und auch für Sie - ein Experiment. Ein halbes Jahr später sind wir um viele Erkenntnisse reicher. An dieser Stelle möchten wir Ihnen für Ihr konstruktives und ehrliches Feedback danken. 

Das könnte Sie auch interessieren

Für heute und die kommenden Tage wünschen wir Ihnen vor allem eines: Zeit. Zeit für sich alleine oder im Kreis der Menschen, die Sie schätzen. Zeit zum Durchatmen oder für einen sportlichen Dauerlauf. Zeit, um sich über Ereignisse im Jahr 2019 zu freuen oder mit weniger schönen Dingen abzuschließen. Nehmen Sie sich diese Zeit, um dann mit neuer Kraft in das nächste Jahrzehnt zu starten! 

ka-news Redaktion 2019

Ein Jahrzehnt, durch das auch wir Sie wieder gerne in der lokalen Berichterstattung begleiten werden. Seien es Großbaustellen wie die Kombilösung, das neue Wildpark-Stadion, das Badische Staatstheater, städtische Entwicklungen im Einzelhandel oder politische Ereignisse wie die Oberbürgermeisterwahl - wir werden für Sie weiterhin unabhängig, schnell und zuverlässig berichten. 

Für uns wird das kommende Jahr ein besonderes: Wir freuen uns schon jetzt darauf, mit Ihnen 2020 unser 20-jähriges Bestehen zu feiern.

Haben Sie eine schöne Weihnachtszeit und einen
angenehmen Start ins neue Jahr 2020!

Ihr ka-news-Team

Mehr zum Thema Jahresrueckblick-Karlsruhe-2019: Der ka-news.de Jahresrückblick auf 2019