3  

Karlsruhe Ein besonderes Jahr geht zu Ende: ka-news.de sagt Danke und wünscht frohe Weihnachten!

Es war ein besonderes Jahr, dieses 2020 - in jeder Hinsicht. Viele schöne, aber auch viele tragische Momente hat die ka-news.de-Redaktion auch in diesem Jahr für Sie, liebe Leser, begleitet. Allgegenwärtig dabei (leider): die Corona-Pandemie. Für Ihre Treue, Ihre Geschichten und Ihre Anregungen gerade in dieser schwierigen Zeit möchten wir Danke sagen.

Der Beginn eines neuen Jahrzehnts, die Oberbürgermeisterwahl, die Einweihung des neugestalteten Marktplatzes, das 20-jährige ka-news-Jubiläum: Nicht nur für uns stand wohl Ende des vergangenen Jahres fest: 2020 soll ein besonderes Jahr werden - wie besonders, das konnte damals allerdings noch niemand absehen.

Die Corona-Pandemie hat dem zurückliegenden Jahr ihren Stempel aufgedrückt und es zu einem der wohl bewegendsten und herausforderndsten Jahre gemacht, den wir gedenken können. Veranstaltungen wurden abgesagt, Geschäfte geschlossen, neue Regelungen erlassen und der Mund-Nasen-Schutz unser ständiger Begleiter.

#KANEWSverbindet - gerade in Zeiten der Krise

In diesen besonderen Zeiten hieß und heißt das Zauberwort Zusammenhalt: Um Hilfsbedürftige mit Unterstützern zusammenzubringen, haben wir im März das kostenlose Angebot #KANEWSverbindet ins Leben gerufen. Zahlreiche Leser haben Hilfsbedürftige und Nachbarn so in der ersten großen Welle der Pandemie unterstützen können - dafür möchten wir Danke sagen!

Aber auch bei Fragen rund um das Corona-Virus - von neuen Verordnungen über Reisebestimmungen bis hin zu der Frage, welche Veranstaltungen stattfinden können und welche nicht - über das ganze Jahr haben sich zahlreiche Leser mit diesen und weiteren Anliegen an die ka-news.de-Redaktion gewandt und wurden gehört. Für Ihre Treue und Ihr Vertrauen in uns möchten wir uns bedanken und versprechen Ihnen: Auch 2021 sind wir gerne wieder für Sie unterwegs - in allen Dingen, die die Karlsruher bewegen.

Trotz Corona gab es aber 2020 für uns - passend zu unserem 20-jährigen Bestehen - auch einen Grund zur Freude: Wir blicken auf einen neuen ka-news.de-Rekord zurück: Im März erreichten wir laut AGOF (Arbeitsgemeinschaft Online Forschung) 1,2 Millionen regelmäßige Leser - mehr als doppelt so viele wie noch im Rekord-Monat Juli des vergangenen Jahres!

Und auch die anderen Kennzahlen konnten sich in diesem Monat sehen lassen: Im März hat die Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW) 4.136.486 Visits und 8.930.170 Page Impressions (PIs) auf www.ka-news.de gezählt. Gemeinsam mit Ihnen arbeiten wir darauf hin, auch im kommenden Jahr an diese Erfolge anknüpfen zu dürfen.

Die Redaktion wünscht frohe Weihnachten!

Für heute und die kommenden Tage wünschen wir Ihnen - gerade in diesen besonderen Zeiten - vor allem eines: Gesundheit und Ruhe. Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst oder, im gebotenen Rahmen, für Ihre Liebsten. Halten Sie bewusst inne und reflektieren Sie die schönen oder auch weniger schönen Ereignisse des Jahres 2020 - um dann mit neuer Kraft in das neue Jahr zu starten.

Gerade in Corona-Zeiten ist uns bewusst, dass solch ein Jahreswechsel nicht immer ein Neustart bedeuten kann. Doch egal, ob es die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie ist, die geplante Fertigstellung der Kombilösung, die Innenstadt-Entwicklung oder die bevorstehende Landtags- und die Bundestagswahl: Wir werden Sie gewohnt unabhängig, schnell und zuverlässig in der lokalen Berichterstattung begleiten.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Weihnachtszeit und einen
angenehmen Start ins neue Jahr 2021!

Ihr ka-news-Team

Mehr zum Thema
Der ka-news.de Jahresrückblick auf 2020: ka-news-Jahresrückblick auf das Jahr 2020 in Karlsruhe und der Region: Politik, Sport, KSC, Corona und vieles mehr. Was ist im vergangenen Jahr passiert, welche Themen haben die Fächerstadt bewegt? Die ka-news.de-Redaktion lässt das Jahr Revue passieren.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (3)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   max
    (257 Beiträge)

    24.12.2020 14:33 Uhr
    Liebes Team,
    ihr habt gute Beiträge geliefert und dafür möchte ich meinen persönlichen Dank aussprechen.
    Ich darf euch eine gesegnete Weihnachten wünschen und macht weiter so.
    Außerdem einen guten Rutsch, verbunden mit viel Gesundheit, das höchste Gut auf Erden, und viel Glück für die Zukunft.
    Liebe und herzliche Grüße
    max
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ALFPFIN
    (7493 Beiträge)

    24.12.2020 14:29 Uhr
    Auch ich
    wünsche dem Team von Ka-News frohes Fest und ein gutes neues Jahr
    (auch wenn ich schon mal gesperrt wurde, aus Versehen natürlich) 😊
    Machen Sie weiter so und gehen Sie Corona aus dem Weg, bleiben Sie gesund.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   TinLizzy
    (5 Beiträge)

    24.12.2020 12:17 Uhr
    Frohe Weihnachten
    an das gesamte Team von KA-News und einen guten Start ins neue Jahr.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.