221  

Karlsruhe Zehntausende Muslime in Karlsruhe erwartet

Zum 40. Mal treffen sich von heute an Vertreter der islamischen Ahmadiyya-Gemeinschaft aus ganz Deutschland. Zur sogenannten Jalsa Salana, die seit 2011 in Karlsruhe stattfindet, erwarten die Veranstalter mehr als 30.000 Mitglieder der 1889 gegründeten Religionsgemeinschaft.

Sie versammeln sich zu Gebeten, Ansprachen und Gesprächen in Messehallen, getrennt nach Mann und Frau - damit die Vertiefung in den Glauben von Ablenkung ungestört bleibt, wie Ahmadiyya-Sprecher Kamal Ahmad erklärte.

Höhepunkt sind die täglichen Reden von Kalif Mirza Masrur Ahmad. Das in London lebende geistige Oberhaupt der Ahmadiyya-Gemeinde wendet sich auf Urdu, also in der Landessprache Pakistans, an die Gläubigen. Dolmetscher übertragen die Ansprache ins Deutsche. Mit der Betonung eines spirituellen Weges zu Gott lässt sich Ahmadiyya der breiten Strömung islamischer Mystik zuordnen, unter ihnen Sufi-Gemeinschaften wie der im heutigen Usbekistan entstandenen Naqschbandi-Tarika.

Mehr zum Thema
Islam in Karlsruhe | ka-news.de: Kopftuch, Koran, Glaube, Irrtümer und Vorurteile: Im ka-news-Dossier "Islam in Karlsruhe" haben wir zahlreiche Artikel über den Islam und Muslime in Karlsruhe sowie einen geplanten Moschee-Bau zusammengefasst.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (221)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   malerdoerfler
    (5660 Beiträge)

    07.06.2015 18:55 Uhr
    Jetzt wäre ein guter Moment...........
    ....... das Vorgehen gegen die Armeniern anzusprechen. Oder lieber den Fall von Konstantinopel 1453? Oder sollten wir eher darüber nachdenken warum die Kreuzzüge denn überhaupt nötig wurden? Oder es teilt uns jemand mit warum Smyrna heute Izmir heißt und wo all die christlichen (Griechen und Armenier) Einwohner geblieben sind.
    Ah wie schön - es gibt noch soooo viel zu bereden.
    Genießt doch einfach das schöne Wetter.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   malerdoerfler
    (5660 Beiträge)

    07.06.2015 18:46 Uhr
    Wo ist eigentlich natsijaeger geblieben!
    Die fehlt mir ja fast schon. Obwohl das was hier zu lesen ist ebenso flachgeistig ist.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Gehwegparker
    (2887 Beiträge)

    07.06.2015 21:11 Uhr
    Der hats Paßwort verlegt...
    Geht er halt mit einem seiner anderen 50 Nicks rein...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1093 Beiträge)

    07.06.2015 11:18 Uhr
    Sollten alle mal richtig einen saufen Junge !
    Und cruisen das entspannt !
    Skujaa !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   7days
    (373 Beiträge)

    07.06.2015 12:04 Uhr
    !!!Off Dopik
    Was du sein für eine Laune von Natur?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1093 Beiträge)

    07.06.2015 12:49 Uhr
    Wir sind,wie schon oft erwähnt,traditionelle Skinheads
    (Nix Nazi,Nix Red,Nix Grün)
    wir wissen dass wenn wir jedes Teilchen im Universum auseinander reissen keine Spur von Wahrheit und Gerechtigkeit zu finden ist,es gibt nur eine Gewissheit und die nennt sich Tod.
    Viele Leute sagen:"Ich habe keine Angst vor dem Tod,nur vorm Sterben !",das ist etwas zu eindimensional gedacht,denn beides gehört zusammen,man sollte vielleicht sagen dass man Angst vor Schmerzen hat.Denn auch das beliebteste "Sterben" im Bett einschlafen und nicht mehr aufwachen,so glauben es zumindest viele,ist sehr furchterregend,denn zwischen dem letzten Atemzug und der finalen Erkenntnis wehrt sich jedes Molekül im Körper,ein beharren in dem Sein.
    Es bleibt aber ein Trost,eine universelle Realität(nicht Wahrheit,die ist mennschlich) besagt nämlich dass auch der eigene Tod neues Leben ermöglicht,dafür braucht es keine Märchengestalten.
    Vielleicht verstehen sie endlich was wir meinen,vielleicht auch nicht ist auch egal.(Vielleicht liest ja noch wer mit)
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   minuskumpel
    (589 Beiträge)

    07.06.2015 14:35 Uhr
    Boah ey!
    Amen... grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1093 Beiträge)

    07.06.2015 14:40 Uhr
    War das zu philosophisch ?
    Hätte es auch einfacher sagen können...
    Schönsta Lied der Welt ist !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   minuskumpel
    (589 Beiträge)

    07.06.2015 17:12 Uhr
    Brüller!
    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Zombienick
    (8 Beiträge)

    07.06.2015 10:41 Uhr
    Hier versammelt sich als mein Volk !
    Ein Zombie !
    Ein Volk !
    Eine Schei... !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 .... 21 22 (22 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.